Player laden ...

Rämschfädra | CD Taufe

Publiziert am 20. Mai 2011

Rämschfädra – dem walliserdeutschen Ausdruck für Löwenzahn – wird die fünfköpfige Band mehr als gerecht. Auf einer spritzigen Zugfahrt von Bern nach Luzern wurde die neue CD «chrüz & queer» getauft.
Mehr lesen

Rämschfädra – Musik mit Wurzeln, Musik mit Flügeln
Für Rämschfädra ist ihre namengebende Pflanze durchaus Programm: So wie der Löwenzahn ist auch ihre Musik an vielen, zum Teil unspektakulären Orten verwurzelt, und ebenso, wie sich die Pflanze durch fliegende Samen vermehrt, fliegt ihre Musik weiter, trennt sich von ihrem ursprünglichen Standort, verändert und entwickelt sich.

Rämschfädra vereint fünf MusikerInnen mit sehr verschiedenen Hintergründen, Wesenszügen und Ideen, mit unterschiedlichen musikalischen Vorlieben und Abneigungen. Fünf Individualisten, die sich immer mal wieder zusammenraufen müssen, sich aber dank ihrer Verschiedenheit gegenseitig anspornen und inspirieren. In intensiven Proben wird ausprobiert und verworfen, kombiniert und dividiert, diskutiert, gerungen, fabuliert, werden tausend Ideen gesammelt, gebündelt und zu einer Musik konzentriert, die sich auf Traditionen stützt – nicht nur volksmusikalischen – und immer wieder Neues sucht und findet.
Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches Spektrum von einerseits kunstvollen, manchmal überraschenden Arrangements, die zum genauen Hinhören, Geniessen oder Schmunzeln einladen, bis hin zur fätzigen Tanzmusik.

weniger lesen

CD Taufe «chrüz & queer» | Rämschfädra | MusikerInnen: Livia Bergamin, Patrizia Pacozzi, Sonja Füchslin, Andreas Gut, Thomas Estermann

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Zürcher Hochschule der Künste | Preisträger 2021 | Sonnhild Kestler und Lisa Brühlmann

    Die ZHdK zeichnet die Textildesignerin Sonnhild Kestler und die Regisseurin Lisa Brühlmann für ...

  • Mehr

    Textilmuseum St.Gallen | Fabrikanten & Manipulanten

    Was fabrizieren mit manipulieren zu tun hat: Die Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft und ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/05
CLICK 2021/cinema/07
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden