Player laden ...

Stadtmuseum Aarau | Gelebte Traditionen!

Publiziert am 10. Februar 2022

Eine Bilderschau aus dem Ringier Bildarchiv, die uns die gelebten Traditionen in der Pressefotografie aufzeigt.

Ob Maienzug, «Nuss-Nuss» oder Fasnacht: Zahlreiche beliebte Bräuche konnten in den letzten zwei Jahren nicht ausgelassen gefeiert werden und hinterliessen eine Lücke in unserem kulturellen Leben. Das Stadtmuseum widmet dem Brauchtum seine neuste Bilderschau aus dem Ringier Bildarchiv und weckt damit die Vorfreude auf das hoffentlich baldige Wiedererwachen der traditionellen Feierlichkeiten.
Mehr lesen

Alle in der Ausstellung gezeigten Bilder stammen aus dem Ringier Bildarchiv, welches rund sieben Millionen Pressefotografien aus den Jahren 1930 bis 2000 beherbergt. Unter dem Stichwort «Bräuche» entstand gar ein eigener Teilbestand mit über 700 Dossiers zu diversen Schweizer Traditionen. Die Bilder daraus erlauben uns heute einen Blick in die Vergangenheit und präsentieren die bekanntesten Feierlichkeiten, kuriose Schnappschüsse und manch vergessenen Brauch.

Traditionen im Aargau und darüber hinaus

An Brunnen singen, mit Geisseln chlöpfen, Laternen basteln, den Bach leerfischen oder Männer einfangen: Mit diesen und anderen Praktiken leben die Aargauer:innen ihre Traditionen. Aber auch der feierliche erste Schultag oder die alljährliche Weihnachtsbescherung gehören zum immateriellen Kulturerbe dazu. Die Bräuche prägen unsere Freizeit, unser Zusammenleben und unsere Identität über Generationen hinweg. Die vom Stadtmuseum Aarau gezeigten Aufnahmen sind oftmals ein Gradmesser für die öffentliche Aufmerksamkeit von Traditionen und laden auf eine unterhaltsame und anregende Reise durch die mehrheitlich Aargauer Feierlichkeiten ein.

weniger lesen

Gelebte Traditionen! | Stadtmuseum Aarau | Ausstellung bis auf Weiteres

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Textilmuseum St.Gallen | Fabrikanten & Manipulanten

    Was fabrizieren mit manipulieren zu tun hat: Die Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft und ...

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/05
CLICK 2022/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden