Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

Player laden ...

Vorarlberger Landesmuseum | Gold

Publiziert am 23. Juni 2008

Die Ausstellung des Vorarlberger Landesmuseums "Gold - Schatzkunst zwischen Bodensee und Chur" lädt zu einer Entdeckungsreise durch das Mittelalter ein. Im Mittelpunkt stehen erlesene Werke der Goldschmiedekunst zwischen Bodensee und Chur, darunter Objekte von Weltrang. Mehr lesen
vorarlberger landesmuseum gold

Die diesjährige Sommerausstellung des Vorarlberger Landesmuseum lädt zu einer Entdeckungsreise durch das Mittelalter ein. Ausgehend von frühen Zeugnissen der Christianisierung aus dem 6.Jahrhundert spannt die Ausstellung einen kulturellen Bogen bis zum beginnenden 16. Jahrhundert. Über Tausend Jahre, dargestellt durch die Schatzkunst zwischen Bodensee und Chur. In 10 Kapitel gegliedert zeigt die Schau die vielfältige Verwendung von Gold, die sich von reich verzierten Altargeräten, über goldbestickte Textilien bis hin zu Gold in der Buchmalerei erstreckt. Insgesamt sind mehr als 90 Objekte zu bestaunen, darunter Werke von Weltgeltung, wie das im 9. Jahrhundert entstandene „Evangelium longum“, mit Elfenbeintafeln aus dem persönlichen Besitz Kaiser Karl des Grossen. Weiters erlesene Raritäten aus dem berühmten Domschatz der Kathedrale Chur, die alle Wirren und Umbrüche der Geschichte überdauerten. Die Mehrzahl der Goldobjekte, Kirchenschätze aus dem Mittelalter, fielen der Reformation zum Opfer. In Folge wurde der Konstanzer Münsterschatz 1528 eingeschmolzen und die Gebeine der Heiligen aus den sehr beliebten Reliquienschreinen in den Bodensee geworfen. Aus den Edelmetallen wurden Gold- und Silbermünzen geprägt.
Das Anliegen des Kurators der Ausstellung, Direktor Tobias G. Natter ist es, die Geheimnisse und die Symbolik des Mittelalters zu entschlüsseln. Die Besucher sollen die Faszination Gold und den Mythos Mittelalter spüren.

weniger lesen

Gold | Schatzkunst zwischen Bodensee und Chur | Voralberger Landesmuseum Bregenz | In Kooperation mit der Diözese Feldkirch und der Stadt Feldkirch |Bis 5. Oktober 2008

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Jetzt noch anmelden zum erstes Kulturforum zum Thema Onlinekommunikation in Amriswil.

  • Mehr

    Neue Redaktionsleitung bei der Programmzeitung: Knosala folgt auf Brunner

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

2x2 Tickets | Konzert | Jazz | Rabih Abou-Khalil | Moods | Zürich

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden