Die «böseste Frau der Schweiz»: Hazel Brugger | Foto: Peter Hauser

WW Who is Who Zürich 2018 | Promiranking

Publiziert am 28. November 2017

Prominente Neuzugänge im WW Who is Who Zürich 2018
Sie stehen wieder fest, die 200 prominentesten Persönlichkeiten Zürichs. Welche das sind, verrät die Jahrespublikation WW Who is Who Zürich 2018 jeweils an seiner Release Party. Zum elften Mal hat das WW Komitee 200 Persönlichkeiten gekürt, die in Zürich vergangenes Jahr von sich Reden gemacht haben. Sicher dabei: Hazel Brugger.

WW Who is Who Zürich 2018 | ab 1. Dezember 2018 am Kiosk oder online.

Jedes Jahr auf’s Neue sorgt das prominente Nachschlagewerk WW Who is Who bis über Zürichs Grenzen hinaus für Gesprächsstoff. Wer ist drin? Wer nicht mehr? Und vor allem warum? Soviel sei diesmal verraten: Comedian Hazel Brugger, Sternekoch Nenad Mlinarevic, «Werber des Jahres» Dennis Lück sowie Regisseur Peter Luisi und Migros-Chef Fabrice Zumbrunnen haben es unter anderem ins Magazin geschafft.

Das könnte Sie auch interessieren

Wissen

Pädagogische Hochschule St.Gallen | 3. Kulturtag

Mit dem Kulturtag wird die Bedeutung der Kulturvermittlung bereits zu Beginn der Ausbildung zur Lehrperson betont.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Museum Rietberg | Rosetsu - Fantastische Bilderwelten aus Japan

Japans berühmtester Tiger – und mit ihm ein ganzer Tempel – kommt für acht Wochen exklusiv nach Zürich zu Besuch.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Schweizerische Nationalbibliothek | LSD. Ein Sorgenkind wird 75

Der Beatles-Song «Lucy in the Sky with Diamonds» soll von der Hippiedroge LSD handeln. Die Schweizer Nationalbibliothek widmet ihr eine Ausstellung.
Mehr
Festivals, Kulturpolitik

Kulturlandsgemeinde | Grösser Glücklicher Gerechter

Ist es optimal sein Leben zu optimieren oder ist es optimaler es gerade nicht zu tun?
Mehr
Kunst | Fotografie, Wissen, Ausstellungen

Vögele Kulturzentrum | Ist gut nicht gut genug?

Leisten Sie genug? Verbringen Sie Ihre Freizeit sinnvoll? Fordern Sie Ihren Geist ausreichend? Sind Sie körperlich richtig fit?
Mehr
Kulturgeschichte

Altes Bad Pfäfers | Ältester barocker Bäderbau der Schweiz

«Hiersein ist herrlich». Der Ort, der den Dichter Rainer Maria Rilke zu dieser Aussage rührte, zog viele berühmte Gäste in seinen Bann.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene

Schule & Kultur | Hund Zwilch Girly

Zeichnungen von Schüler*innen gestalten die Autos von Pfarrer*innen: Ein Kunstprojekt für das 500. Reformationsjubiläum.
Mehr
Kunst-Szene, Kulturpolitik

Schule & Kultur | Mondopoly

Mondopoly ist ein Begegnungsspiel, das den Lebensraum von Schulklassen als Spielbrett nutzt.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte

Textilmuseum St.Gallen | Die totale Wohnharmonie? Textile Konzepte 1970-1990

«Das Design wurde bei der Schweizer Textilfirma MIRA-X immer höher gewichtet als die Rentabilität der Kollektion.»
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Napoleonmuseum Thurgau | Wir waren auch dabei

Schweizer Männer im «Grossen Krieg». In einer Ausstellung werden Fronterfahrungen von Soldaten aus der Schweiz im Ersten Weltkrieg thematisiert.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Forum Schweizer Geschichte Schwyz | General Suworow. Grossmächte im Hochgebirge

Suworows Feldzug gegen französische Truppen war eigentlich ein ziemlicher Leerlauf. Wie wurde daraus ein Mythos?
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Nidwaldner Museum | Salzmagazin | Luft Seil Bahn Glück — Eine Ausstellungstrilogie in Flims, Stans und Zürich

Die Luftseilbahn gehört zur Schweiz wie Schokolade, Sackmesser und Zeitmesser, dennoch ist sie ein bedrohtes historisches Kulturgut.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Historisches Museum Thurgau | Schreck & Schraube

Maschinen fressen Arbeitsplätze: Dieses Schreckgespenst ging schon zu Zeiten der Industrialisierung um.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Naturmuseum Thurgau | Sonderausstellung «Grimms Tierleben»

Sind Füchse schlau? Eine Ausstellung zeigt, was Forscher zu den Tiercharakterisierungen in Märchen zu sagen haben.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Festivals, Kulturpolitik

Crossroads | Internationale Perspektiven auf Kultur, Kunst und Gesellschaft

Kunst und Kultur als Antrieb für sozialen Wandel? Das Crossroads Festival begreift sich als Schnittstelle für Ideen, Veränderung und Akteure.
Mehr
Kulturgeschichte, Projekte

Stiftung Napoleon III | Napoleonmuseum Arenenberg – Parkerneuerung

Ein Juwel am Untersee – auf dem Arenenberg wurde Geschichte mit europäischer Ausstrahlung geschrieben. Jetzt soll der Park fertig restauriert werden.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Museum der Kulturen Basel | Sonne, Mond und Sterne

Sonne, Mond und Sterne - Wenn der Himmel auf die Erde fällt.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Festivals, Ausstellungen

Scent Festival | Schloss Wildegg | Festival der Düfte

Eine Duftreise, die den Besucher verzaubert und in eine andere Welt versetzt.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Saurer-Museum Arbon | Firmengeschichte als Teil der Stadtidentität

Aufstieg und Niedergang - im Saurer-Museum wird die Geschichte einer einst weltweit erfolgreichen Firma lebendig.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Migros-Kulturprozent | Schauspiel-Wettbewerb 2018

Mehr

Literaturhaus Zürich | Essaies Agités

Mehr

Auf Tour | Ikan Hyu

Mehr

Les Touristes | Forever Young

Mehr

Rolling Stone Park | Ein neues Festival für ...

Mehr

Sasso San Gottardo | Erlebniswelt Gotthard

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr