Player laden ...

Altdorf | Neujahrskonzert

Publiziert am 03. Januar 2012

Die Sopranistin Franziska Dahinden bereitete der Urner Bevölkerung ein zauberhaftes Neujahrskonzert, begleitet vom Kammerorchester Arpeggione Hohenems.
Mehr lesen
Franziska

Mit Lisas Auftritts-Arie aus Franz Lehars «Land des Lächelns» wünscht art-tv.ch allen ein frohes 2012.

Das Orchester
Das im Jahre 1991 gegründete Kammerorchester Arpeggione, von Musikkritikern und Publikum gleichermassen geliebt und gefeiert, ist eines der renommiertesten internationalen Kammerorchester. Beheimatet ist Arpeggione in der Stadt Hohenems (Vorarlberg/Österreich) im Renaissancepalast der Familie Waldburg-Zeil. Das Kammerorchester Arpeggione wurde vom künstlerischen Leiter und Bratschisten Irakli Gogibedaschwili gegründet, um die Kammermusik zu fördern und das traditionelle Repertoire zu erweitern. Die Mitglieder des Ensembles, die teils auch als Solisten, in Kammermusikformationen, sowie als Dozenten tätig sind, stammen aus verschiedenen Ländern Europas. Seit März 2011 ist Robert Bokor der neue Chefdirigent des Arpeggione Kammerorchesters. Das Repertoire beinhaltet über 100 verschiedene Programme mit Komponisten aus allen Epochen

Die Solistin
Franziska Dahinden ist in Altdorf geboren. Aufgewachsen in einem musikalischen Elternhaus war sie immer mehr überzeugt, dass Musik zu den göttlichen Dingen des Lebens zählt. Dieser Überzeugung ist sie bis heute treu geblieben. Nach der Ausbildung zur Lehrerin besuchte Franziska Dahinden die Musikhochschule Luzern, wo sie die Lehrdiplome als Solosängerin, Querflötistin und Dirigentin erwarb. Das Nachdiplomstudium an der Musicalschule «Bernstein school of musical theater» in Bologna schloss sie mit Auszeichnung ab. Danach bildete sie sich im Sologesang weiter. Meisterkurse bei namhaften Sängerinnen wie Juliana Gondek, Julia Hamari, Margerethe Chalker und anderen mehr geben ihr immer wieder neue Impulse. Musikalische Engagements führten sie auf verschiedene Bühnen der Schweiz. Sie ist regelmässig als Solistin in sakralen Werken zu hören. Ein Höhepunkt ihrer Karriere stellte eine Italientournee mit der italienischen «Compagnia Corrado Abbati» dar, wo sie diverse Hauptrollen in Operetten und Musicals inne hatte.

weniger lesen

Das Neujahrskonzert fand am 1. Januar 2012 im Theater Uri statt, mit Werken von Haydn, Mozart, J. Strauss, L. Bernstein u.a.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Helga Karen, Thomas Hong Yiu Lai und Aurélien Gignoux erhalten den «Fritz-Gerber-Award 2020»

  • Musik

    Die Festspiele Zürich finden 2020 im Internet statt.

  • Musik

    Der BRIT Awards Abräumer Lewis Capaldi kommt nach Zürich!

  • Musik

    Das erste grössere Festival nach der Coronas-Krise.

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Wettbewerbe

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden