Player laden ...

Bürgenstock Festival | Hotel Villa Honegg, Kaufleuten Zürich | Kontrast – con Tango

Publiziert am 09. Februar 2018

Das Bürgenstock Winterfestival widmet sich dem Tango.

Das Bürgenstock Festival feiert seinen Auftakt im Kaufleuten Zürich, mit dabei ist auch die virtuose Akkordeonistin Ksenija Sidorova aus Lettland. Das Ensemble spielt unter anderem Piazzola, Gershwin, Beatles und Bartok.
Mehr lesen

Das Festival
Das Lounge-Konzert startet am 7. Februar 2018 im Kaufleuten Zürich und zieht dann auf den Bürgenstock in das Hotel Villa Honegg. Die Konzerte finden in der historischen Bürgenstock-Kapelle statt, die durch die Hochzeit der Schauspielerin Audrey Hepburn mit Mel Ferrer im Jahre 1954 weltberühmt geworden ist. Das Festival bedient sich aus dem klassischen, folkloristischen und dem Popmusik-Repertoire. Als roter Faden zieht sich der Tango durch das diesjährige Programm. In verschiedenen Besetzungen erklingt die heissblütige Musik aus Argentinien in all ihren Facetten. Kontrastiert wird sie mit Werken, die von der Klassik bis zur Hochromantik und darüber hinaus reichen. Neben bereits bekannten Gesichtern wie Stephan Koncz, Tomoko Akasaka, Paolo Mendes und Miloš Karadaglić konnte die junge Geigenvirtuosin Rosanne Philippens und die fulminante Akkordeonistin Ksenija Sidorova für das Festival gewonnen werden.

Ksenija Sidorova | Akkordeon
Als «hervorragend subtil und virtuos» und als «eine erstaunlich vollendete Künstlerin» (Classical Source) gelobt, ist Ksenija Sidorova die führende Botschafterin für das Akkordeon. Geboren in Riga, absolvierte sie das Musikstudium an der Royal Academy in London. 2009 gab sie mit 21 Jahren ihr Debut in der Londoner Wigmore Hall. 2012 gewann sie ihre erste internationale Auszeichnung der Bryn Terfel Foundation, es folgten zahlreiche weitere. Sie musiziert mit dem Wiener Kammerorchester, den Trondheim Soloists, der Sinfonietta Riga, dem lettischen Symphonie- und Opernorchester. Ihre aktuellste Einspielung «Carmen» ist bei der Deutschen Grammophon erschienen.

weniger lesen

Winterfestival Bürgenstock | 7.-11. Februar 2018 | Eröffnungskonzert im Kaufleuten Zürich 7.2, 20:00 Uhr | Die weiteren Konzerte finden in der Villa Honegg in Bürgenstock statt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/06
CLICK 2022/art/02

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden