Bürgenstock Momente mit Starbesetzung | Brahms & Ungarn

Publiziert am 12. September 2014

Mit einem festlichen Kammerkonzert begründet die Stiftung Bürgenstock Momente ihre neue Zusammenarbeit mit dem CD-Label Mercury Classics/Deutsche Grammophon.
Mehr lesen

Spielort Bürgenstock
Unter der künstlerischen Leitung des Solo-Klarinettisten der Berliner Philharmoniker, Andreas Ottensamer, und des renommierten Kammermusik-Pianisten José Gallardo konzipieren die «Bürgenstock Momente» Kammermusikfestivals und Konzerte zu unterschiedlichen Anlässen und Themen. Sie nutzen dabei Spielorte auf dem Bürgenstock und am Vierwaldstättersee. Die kulturelle Veranstaltungsreihe ist eine Initiative der Stiftung «Bürgenstock Momente» in Zusammenarbeit mit dem Hotel Villa Honegg auf dem Bürgenstock und dem Park Hotel Vitznau.

Brahms und Ungarn
Um die neue Zusamenarbeit mit der Deutschen Grammophon zu feiern, laden die «Bürgenstock Momente» ein zu einem Kammermusik-Konzert der Spitzenklassse: Unter dem Titel «Brahms & Ungarn» musiziert Andreas Ottensamer, Solo-Klarinettist der Berliner Philharmoniker und künstlerischer Leiter der «Bürgenstock Momente», zusammen mit Leonidas Kavakos und Christoph Koncz (Violinen), Antoine Tamestit (Viola) und Stephan Koncz (Violoncello) arrangierte Melodien und Tänze aus Ungarn und das berühmte Klarinettenquintett h-moll op. 115 von Johannes Brahms.

Meilenstein für Andreas Ottensamer
Das Klarinettenquintett von Johannes Brahms bildet den Schwerpunkt der ersten Kammermusik-CD, die in der neuen «Bürgenstock Momente Festival-CD-Edition» bei Mercury Classics/Deutsche Grammophon im Frühjahr 2015 erscheint. Für den 25-jährigen Solo-Klarinettisten der Berliner Philharmoniker, Andreas Ottensamer, ist die Einspielung dieses Werks ein persönlicher Meilenstein: «Noch bevor ich die Klarinette für mich entdeckt hatte, war ich bereits fasziniert von diesem Werk. Es hat mich von den Anfängen meines Musikerlebens bis heute eng begleitet und wird auch künftig stets eine grosse Rolle spielen.» Sowohl auf der CD als auch im Konzert werden Ottensamers ungarische Wurzeln einbezogen und ein weiter Bogen von der authentisch-folkloristischen Volksmusik Ungarns bis hin zur vollendeten Kunstmusik von Brahms gespannt.

weniger lesen

Bürgenstock Momente | Brahms & Ungarn | Sonntag, 21. September 2014, 11h, Park Hotel Vitznau, Vitznau

arttv Dossiers - Musik

FONDATION SUISA

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/06
CLICK 2022/art/02

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden