Musik/KlassikJazzPopVolk

Gare du Nord | Illuminationen Nr. 1

Publiziert am 09. Mai 2019

Schon der Erfinder des Arciorgano, Nicola Vicentino (1511–1576), hatte die Idee, das Instrument mit verschiedenen musikalischen Kulturen zu verbinden. Im ersten Konzert der «Illuminationen» wird es mit traditionellen serbischen Gesängen sowie Neukompositionen von Caspar Johannes Walter kombiniert. Die stimmungsvolle Raum- und Lichtinszenierung von Michael Kleine umrahmt das musikalische Programm.

«Illuminationen Nr. 1» – Serbien/Arciorgano | Mit Johannes Keller | Mo 20. Mai 2019, 20:00 Uhr

Das Konzert ist Teil der Reihe «Von Zeit zu Zeit» in der sich der Gare du Nord dem Spannungsfeld zwischen Alter und Neuer Musik widmet.

Kulturnachrichten

  • Musik

    Die Zürcher Langstrasse wird zum musikalischen Epizentrum der Stadt für ein Festival, das als ...

  • Musik

    Neue CD des Luzerner Sinfonieorchesters rückt Rachmaninoff in den Fokus

  • Musik

    Viele Stimmen, viele Perspektiven, viel Musik zum Entdecken. Das Open Air Basel heisst jetzt ...

  • Musik

    Fette Sounds statt Alpenstille – Festival-Neuling «SunIce»

  • Musik

    Der meistgehörte Cellist der Welt mit Orchestermusiker, Band und Light-Show im Theater 11 in Zürich.

  • Musik

    Sting setzt seine gefeierte «My Songs»-Tour im Herbst 2020 mit vier weiteren Konzerten in ...

  • Musik

    Neues Motto, neues Logo, neuer Auftritt: 2020 erscheint das Bluesfestival Baden mit modernem Layout ...

  • Musik

    Der BRIT Awards Abräumer Lewis Capaldi kommt nach Zürich!

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

2x2 Tickets | Bodyguard - Das Musical | Theater 11 | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden