Player laden ...

Gessnerallee Zürich | Wir sind aussergewöhnlich | Version II

Publiziert am 17. März 2014

Das Stück diagnostiziert aktuelle Krisen der westlichen demokratischen Gesellschaften. Musikalisch-perfomativ und mit viel ernsthaftem Witz verhandelt, entsteht dabei ein aussergewöhnliches Kunstereignis.
Mehr lesen

Der Schweizer Komponist und Autor Patrick Frank ist ein Meister der Übersetzung kultureller Phänomene in poetisch-sinnliches Musiktheater. Sein neues Stück beschäftigt sich mit der Frage des Aussergewöhnlichen im Alltag: Ist die Allgegenwärtigkeit des Aussergewöhnlichen real oder nur Schein? Ist es nur eine geschickte Inszenierung oder ein kluges Marketingprodukt?

Quantität und Populismus
In der vorherrschenden Kultur des «anything goes» lassen sich zwei Entwicklungen beobachten: einerseits die Ablösung von Qualität durch Quantität – man denke etwa an die von Entscheidungsträgern so verehrte «Quote» – und somit eines radikalen Bedeutungswandels: Gut ist, was teuer ist. Andererseits lässt sich die Wiederkehr eines Glaubens an «naturgegebene» Eigenschaften von Dingen feststellen: Patrick Frank nennt es «Renaissance eines neuen Essentialismus». Eine zunehmende Entwertung der Demokratie sowie der allgegenwärtige Populismus sind das Resultat dieser Entwicklungen.

Ein Diskurs-Konzert für eine Pianistin (Judit Polgar), einen Sänger (Jakob Pilgram), einen Politiker (Moritz Leuenberger) und einen Philosophen (Enno Rudolph).

weniger lesen

20./21./22. März 2013, 20 Uhr | Gessnerallee Zürich

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Klosters Music 2020 | Beethoven. Ruf vom Berge

    Die Kombination von Kammermusik und Liederabend eröffnet dieses Wochenende die Sommerkonzerte von ...

  • Musik

    Grand Prix Musik 2020 | Erika Stucky

    Auszeichnung für die Blues-Jodlerin der unbegrenzten Möglichkeiten.

  • Musik

    argovia philharmonic | Neues Format | Wilhelmina – Fest der Künste

    Das Musiktheater wird von den Aargauern 2021 als Sommer-Triennale neu interpretiert.

Unser eMagazin

CLICK 2020/09
CLICK 2020/08
CLICK 2020/07

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden