Player laden ...

Glarner Madrigalchor | Abschiedskonzert

Publiziert am 03. Juli 2018

Der Glarner Madrigalchor verabschiedet sich nach 48 Jahren gemeinschaftlicher Chorarbeit.
Der Glarner Madrigalchor mit seinen etwa dreissig Sänger*innen bestand seit 1969. Gründer ist Niklaus Meyer, der das Ensemble auch bis heute geleitet hat. Über die vier Jahrzehnte konnte sich der Chor in verschiedenster Hinsicht profilieren und über Glarus hinaus von sich reden machen. Doch alle guten Dinge müssen eines Tages enden.

Glarner Madrigalchor | Abschiedskonzert vom 23. Juni 2018

*Eine grosse FamilieÜ
Die Programmgestaltung war stets gekennzeichnet durch die grosse Freude am Entdecken und Experimentieren. Dementsprechend waren die öffentlichen Auftritte abwechslungsreich, überraschend und von hoher Qualität. Sie überzeugten durch Lebendigkeit und Spontaneität. Das musikalische Spektrum umfasste dabei geistliche und weltliche Musik und reichte von Werken des Spätmittelalters bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen. Spezialitäten waren Studioabende sowie Opernaufführungen, mit denen sich der Chor auch über das Glarnerland hinaus einen Namen gemacht hatte.

Ernste Musik, preisgekrönt
Klein und fein waren die meisten Programme; hie und da kam es in Zusammenarbeit mit anderen Chören auch zu Aufführungen von grossen Chorwerken. Von Zeit zu Zeit gingen die Aktivitäten über das Glarnerland hinaus. Das zeigten Konzerte und Musiktheater-Produktionen in zahlreichen Orten der Schweiz und auf Konzertreisen im Ausland (Wien, Ungarn, Slowenien, Tschechien, Mecklenburg). Dank verschiedener Konzert- und Studio-Aufnahmen wurde der Glarner Madrigalchor und dessen Leiter Niklaus Meyer mit dem Ostschweizerischen Radio- und Fernsehpreis ausgezeichnet.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

Das könnte Sie auch interessieren

Klassik | Jazz

Bach Ensemble Luzern | Cello, Bach & Söhne

Das Bach Ensemble Luzern präsentiert in einer Konzertreihe Werke von Johann Sebastian Bach, seinem Sohn Johann Christian sowie Joseph Haydn.
Mehr
Klassik | Jazz

Sinfonieorchester Kanton Schwyz | Impressionismus pur - Ravel, Debussy & The Pianist!

Die junge Pianistin Eleonora Em gilt als Entdeckung. Ihr Klavierspiel prägt das kommende Konzert des SOKS.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Opernhaus Zürich | Kirill Serebrennikov inszeniert trotz Hausarrest

Künstlerische Freiheit hinter Gittern.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Musikwoche Braunwald | Toni Sax Quartet

Mit einer magischen musiktheatralischen Performance des Toni Sax Quartetts und Emanuel Michauds eröffnete die Musikwoche Braunwald ihre 83. Ausgabe.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Festivals

Gratis- Openair-Festival | Rock the Docks

Mit Bands wie Mata Maka Tribe, Mama Jefferson, Stiller Has, John Gailo, Soybomb und Crimer war die musikalische Vielfalt am Zuger Rock-the-Dockgross.
Mehr
Klassik | Jazz

Appenzeller Bachtage 2018 | Bach'sche Bilderwelt

Bach'sche Bilderwelt trifft auf Appenzellerland. Dem «Urvater der Harmonie» (Beethoven über Bach) wurde in den Tälern und auf den Bergen gehuldigt.
Mehr
Kulturgeschichte, Pop | Volk, Festivals

Jodlerklub Giswil | 21. Unterwalden Naturjodelkonzert | Giswil

Über 500 Musiker*innen verwandelten Giswil in ein Naturjuiz-Paradies.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene

Female Songwriting Camp 2018 | Helvetiarockt

Wie schreibt man einen Pop-Hit? Im Female Songwriting Camp hatten junge Musikerinnen eine Woche lang Gelegenheit, an ihren Fähigkeiten zu feilen.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Festival Kammermusik Bodensee | Geburtstagsfestival auf dem Lilienberg

Der Sommer am Bodensee ist an sich schon eine Reise wert. Das Festival Kammermusik bietet mit zwei runden Geburtstagen einen idealen Anlass.
Mehr
Pop | Volk

Exil Club | Joey Dosik

Quincy Jones ist bereits auf ihn aufmerksam geworden, er wird sogar mit Marvin Gaye verglichen. Jetzt bringt Joey Dosik seinen Soulsound nach Europa.
Mehr
Pop | Volk, Festivals

13. Volkskulturfest OBWALD | Gastland Portugal

Nach Mali, Sardinen, Georgien und der Mongolei war zum fünften Mal ein Gastland aus der UNESCO Liste beim Volkskulturfest Obwald dabei: Portugal.
Mehr
Pop | Volk, Festivals

2. Mundartfestival Arosa | Stargast Steff la Cheffe

Erneut gibt Arosa der Mundart als Kunstform eine Plattform. Publikumsmagnet der diesjährigen Ausgabe ist Steff la Cheffe.
Mehr
Klassik | Jazz, Pop | Volk, Musik-Szene

Zwischen Jazz und Weltmusik | Stanser Musiktage 2018

Ihre Musik klingt wie Folk, lässt sich aber nicht verorten: Die Formation Širom aus Slowenien war an den Stanser Musiktagen zu entdecken.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musiker*innenportrait Joana Aderi

«Ich bin ein Mensch mit dunklen und schrägen Seiten.» Joana Aderi möchte auf der Bühne nicht nur gefallen.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Julian Lehmann

«Die Violine ist in meiner Musik die Leadsängerin.» Julian Lehmann vereint die Energie und Wucht von Heavy Metal mit klassischen Instrumenten.
Mehr

Pfarrkirche St. Peter und Paul in Stans | Hauptorganistin Judith Gander-Brem

Mit ihren Orgelmatinéen begeistert Judith Gander-Brem das Publikum in Stans. Die Pfarreikirche wird zum überregionalen Konzertsaal.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Manuel Moreno

Im Appenzell daheim, aber in der Welt zuhause. arttv.ch trifft den Techno-DJ und Produzenten Manuel Moreno.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musiker*innenportrait Sylwia Zytynska

Sie ist seit über dreissig Jahren in der Basler Musikszene aktiv. Doch noch wichtiger als selbst Musik zu machen, ist für Sylwia Zytynska das Zuhören.
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz, Pop | Volk, Festivals

Teatro Di Capua | Piccolo Musikfestival

Urbane Kultur im ländlichen Embrach - im lauschigen Theatro Di Capua erklingt Musik mit Schwerpunkt Tango.
Mehr
Klassik | Jazz

Osterfestival Andermatt 2016 I Galaeröffnung

Neben Bach und Mozart prägte das zeitgenössische Werk zur NEAT-Eröffnung des Schweizer Komponisten Luigi ...
Mehr

CLICK Sonderausgabe

Diese 10 Kompnist*innen sollten Sie kennen.

Ausgabe ansehen

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Migros-Kulturprozent | Schauspiel-Wettbewerb 2018

Mehr

Literaturhaus Zürich | Essaies Agités

Mehr

Auf Tour | Ikan Hyu

Mehr

Les Touristes | Forever Young

Mehr

Rolling Stone Park | Ein neues Festival für ...

Mehr

Sasso San Gottardo | Erlebniswelt Gotthard

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr