Player laden ...

Oper Waldegg | Monteverdis «Poppea» auf CD

Publiziert am 10. Mai 2022

Wunderbar musiziert von «cantus firmus consort» unter der Leitung von Andreas Reize.

Die erste vollständige Einspielung der selten gespielten Neapel-Fassung von Claudio Monteverdis «L’incoronazione di Poppea» überzeugt mit grosser Spielfreude und zeigt die bekannte Geschichte um Liebe, Verführung und Macht in einem neuen Licht. Sowohl die Musik als auch der Text unterscheiden sich an vielen Stellen von der früheren Fassung aus Venedig 1643. So kann die Geschichte von Poppea und Kaiser Nero akustisch neu auf Tonträger erlebt werden.
Mehr lesen

Rückblick und Ausblick

Die Rollen der Poppea und des Nerone werden von Pia Davila und Elvira Bill gesungen. Weiter sind Geneviève Tschumi, Jan Börner, Lisandro Abadie, Hans Jörg Mammel, Michael Feyfar, Julia Sophie Wagner, Marion Grange, Kathrin Hottiger, Sebastian Monti und Tobias Wicky zu hören. Das cantus firmus consort spielt auf historischen Instrumenten, die den Zauber der barocken Musik authentisch wiedergeben. Mit Poppea fand die Monteverdi-Trilogie auf Schloss Waldegg im vergangen Sommer ihren Abschluss. Im nächsten Jahr, im August 2023, bringen Andreas Reize und cantus firmus mit Jean-Philippe Rameaus «Platée» einen Höhepunkt der französischen Barockmusik auf die Open Air Bühne von Schloss Waldegg.

weniger lesen

Monteverdis «Poppea» mit Andreas Reize auf CD | Die Produktion entstand am Rande der Inszenierung auf Schloss Waldegg bei Solothurn im Sommer 2021. Die CD erscheint bei Rondeau Production, Leipzig und ist ab/seit dem 17. Juni 2022 im Fachhandel erhältlich.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Musik

FONDATION SUISA

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/05
CLICK 2022/art/02

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden