Player laden ...

Portrait | Florian Walser

Publiziert am 20. Dezember 2011

Der Klarinettist Florian Walser hat sich im Verlauf der Jahre in verschiedene Richtungen weiterentwickelt. Nebst der Klarinette gilt seine grosse Leidenschaft dem Arrangieren von alten Schweizer Volksmusikstücken.
Mehr lesen

Seit gut 20 Jahren ist der Klarinettist Florian Walser im Tonhalle-Orchester Zürich engagiert. Für das Tonhalle-Orchester hat er auch verschiedene Werke arrangiert. Daneben ist er in verschiedenen Formationen als Klarinettist tätig. Zusammen mit dem «Schweizer Oktett» machte er sich einen Namen als Arrangeur von klassischen und volksmusikalischen Werken.
Mit Linard Bardill verbindet ihn zudem eine enge Zusammenarbeit, mit ihm ist das Gemeinschaftswerk «Nid so schnell, Wilhelm Tell» (Streichquartettfassung) entstanden.

Schwerpunkt Volksmusik
Als Mitarbeiter bei der Herausgabe der Volksmusiksammlung Hanny Christen kam Florian Walser zum ersten Mal intensiv in Kontakt mit alten Schweizer Volksmusikquellen. 2010 edierte er die 63 Sagemattler-Tänze (1887) und 2011 die 50 ländlichen Tänze von Ferdinand Lötscher (1880). Eigens für diese Musik gründete er die Streichkapelle «D’Sagemattler» und die Blechkapelle «eifachs.ch».
Weiter leitet er das alle zwei Jahre durchgeführte Festival für neue Schweizer Volksmusik «Stubete am See» in der Tonhalle Zürich.

weniger lesen

Tonhalle-Orchester Zürich | Georg Friedrich Händel | 31.12.2011
eifachs.ch | Stubete am See | Tonhalle Zürich | 25. & 26.08.2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Musik

FONDATION SUISA

Unser eMagazin

CLICK 2022/cinema/01
CLICK 2021/stage/07
CLICK 2021/cinema/08

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden