Musik/KlassikJazzPopVolk

ToGo

Stadtkirche Baden | Benefizkonzert | Augenlicht retten in Togo

Publiziert am 30. September 2014

Ein Konzert der besonderen Art: Das staatliche türkische Sinfonieorchester aus Izmir reist eigens für das Benefizkonzert der Stiftung «ToGo – opening eyes» nach Baden. Die Spendeneinnahmen ermöglichen Augenoperationen in Togo.
Mehr lesen

Vincent de Kort dirigiert
Der holländische Dirigent Vincent de Kort ist regelmässig in den grossen Konzertsälen Europas mit namhaften Orchestern zu hören, wie beispielsweise der Staatskapelle Dresden, dem Gewandhausorchester, dem Rotterdam Philharmonic, dem Concertgebouw Chamber Orchestra, dem Brussels Philharmonic, der Nordwestdeutschen Philharmonie und dem Luzerner Sinfonie Orchester. Vincent de Kort leitet das Konzert in der Stadtkirche Baden. Eigens für dieses Benefizkonzert reist das staatliche türkische Sinfonieorchester aus Izmir zum ersten Mal in die Schweiz. Das 1975 gegründete Orchester hat sich in der Türkei und auf zahlreichen Auslandreisen als eines der führenden Berufsorchester des Landes etabliert und engagiert sich stark in der Kulturvermittlung.

Wie der Vater, so der Sohn
Als Solist dabei ist auch Renato Bizzotto, Solo-Oboist beim Symphonischen Orchester Zürich. Er lebte längere Zeit in China und war dort Solist im Shanghai Radio Orchester und im Beijing Symphony Orchester. Renato Bizzotto ist der Vater von Leonardo Bizzotto, der ebenfalls in Baden auftreten wird. Trotz seines jugendlichen Alters von fünfzehn Jahren konzertiert er schon regelmässig mit seinem Vater, und zusammen mit den Bläsersolisten Aargau ging er bereits als Zwölfjähriger auf Chinatournee.

Linsentrübung – ein riesiges Problem
Das Benefizkonzert wird organisiert von der Stiftung «ToGo – opening eyes», die humanitäre Einsätze mit Augenoperationen in Togo ermöglicht. Togo gehört zu den ärmsten Ländern der Welt, das insbesondere mit dem Grauen Star kämpft, eine Linsentrübung, die in jedem Alter und auch bereits bei Kindern vorkommt. Glücklicherweise kann diese Krankheit sehr gut operiert werden. Die Stiftung engagiert sich für Betroffene, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Sprache, Religion, politischer Anschauung, nationaler und sozialer Herkunft und ethnischer Zugehörigkeit. Eine Augenoperation (Grauer Star) in Togo kostet umgerechnet rund fünfzig Schweizer Franken.

weniger lesen

Stadtkirche Baden | Benefizkonzert: Augenlicht retten in Togo | Sonntag 26. Oktober 2014, 14.30h

Kulturnachrichten

  • Musik

    Neues Motto, neues Logo, neuer Auftritt: 2020 erscheint das Bluesfestival Baden mit modernem Layout ...

  • Musik

    Helga Karen, Thomas Hong Yiu Lai und Aurélien Gignoux erhalten den «Fritz-Gerber-Award 2020»

  • Musik

    Die Festspiele Zürich finden 2020 im Internet statt.

  • Mit WettbewerbMusik

    Der BRIT Awards Abräumer Lewis Capaldi kommt nach Zürich!

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Wettbewerbe

3 Alben | Sweet Space | Pedestrians

4 Bücher | Laura Vogt | Was uns betrifft | Zytglogge Verlag

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

3 DVDs | Spielfilm | Dolor y Gloria

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Le Milieu de l'Horizon

3 DVDs | Biobic | Yuli

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden