Player laden ...
Die Chefin im Gespräch mit arttv über die Liebe, das Erwachsenwerden und darüber, dass sie morgens nicht pünktlich zur Arbeit erscheinen kann.

Swiss Music Award | Steff La Cheffe | Stiller Power

Publiziert am 14. Februar 2019

Nach fünf Jahren erschien ihr lang ersehntes drittes Album. Als Best Female Act gewinnt sie aktuell den Swiss Music Award.

Mit der Bekanntheit und der öffentlichen Aufmerksamkeit, die ihr der Erfolg bescherte, tat die Bernerin sich lange schwer. Darum hat sie eine kreative Pause eingelegt und in einer Käserei gearbeitet, um die Bodenhaftung nicht zu verlieren. Vielleicht eine Notwendigkeit, wenn man mit 25 Jahren alles erreicht hat, das man sich sein ganzes Leben gewünscht hat. arttv.ch hat die Sängerin und Komponistin getroffen: Ein Gespräch über das Erwachsenwerden und die Kraft, die dem Loslassen innewohnt.
Mehr lesen

Guggisberglied
Gleich das zweite Lied auf Steffs drittem Album «Härz Schritt Macherin» ist eine Überraschung: Eine eigene Interpretation des Guggisberglieds. Auf einer Bergwanderung mit Freunden hat sie das Lied erstmals gesungen und gespürt, wie nah es ihr geht und wie sehr es ihrer Situation entsprach. Es wurde der Ausgangspunkt für die Arbeit am neuen Album.

Im Zentrum steht die Liebe
Ein Stück weit ist es ein Konzeptalbum geworden, denn ausgehend vom jahrhundertealten Volkslied dreht sich alles auf «Härz Schritt Macherin» um die Liebe. Alle Facetten der Liebe, vom ganz grossen Glück, über die Sehnsucht bis Schmerz und Leid. Und endlich der Silberstreif am Horizont, die Hoffnung, die am Ende einer Liebe immer bleibt.

weniger lesen

Portrait | Steff la Cheffe | Neues Album: «Härz Schritt Macherin» | Live: 02.02.2019 – Basel, BScene | 08.03.2019 – Gstaad, Ride on Music Festival | 16.03.2019 – Zürich, m4music | 05.04.2019 – Arbon, Presswerk | 11.04.2019 – Bern, La Cappella – Trio Show | 31.05.2019 – Winterthur, Casinotheater- Trio Show

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2022/cinema/01
CLICK 2021/stage/07
CLICK 2021/cinema/08

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden