Das Zürcher Kammerorchester und Music Director Daniel Hope

Zürcher Kammerorchester | Saisoneröffnung

Publiziert am 09. Oktober 2019

Ein Auftakt zu weiteren grossartigen Abenteuern des Zürcher Kammerorchesters und Daniel Hope mit «Hope and Friends».
Das Zürcher Kammerorchester und Music Director Daniel Hope starten im Herbst in die vierte gemeinsame Saison. Zur Saisoneröffnung am 22. Oktober in der Tonhalle Maag präsentieren sie ausgewählte Perlen der Streicherliteratur von Mozart bis Tschaikowsky.

Hope and Friends | Saisoneröffnung | 8. Oktober 2019

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Adagio und Fuge c-Moll KV 546
Felix Mendelssohn
Violinkonzert d-Moll
John Rutter
Suite für Streichorchester, basierend auf britischen Volksmelodien
Piotr Iljitsch Tschaikowsky
Streicherserenade C-Dur op. 48

Besetzung: Daniel Hope (Music Director) und das Zürcher Kammerorchester

Immer neue Wege
Unter dem Motto «berührend und nahbar» startet das Zürcher Kammerorchester (ZKO) in die neue Saison. Persönlich, offen und interaktiv soll das Publikum des ZKO Klassik erleben. Zum Saisonauftakt 2019/20 am 22. Oktober präsentiert Music Director Daniel Hope die neue Reihe «Hope and Friends». Die ersten, ganz speziellen Freunde, bilden natürlich die Musikerinnen und Musiker des Zürcher Kammerorchesters. «Den Weg, den wir in den letzten drei Jahren zusammen gegangen sind, war ein einziges grossartiges Abenteuer», sagt Hope, «ein gemeinsames Zuhören, Suchen, Spielen – wir haben unterschiedliche Konzertformen und -formate ausprobiert und uns immer wieder gefragt, wie man bekannte Musik in neuen Kontexten hören kann.»

Ausblick auf die Saison
Für das erste gemeinsame Konzert der Saison haben Hope und das ZKO nun ein Repertoire ausgesucht, in dem es um grosse musikalische Vorbilder geht. Nach Wolfgang Amadeus Mozarts Adagio und Fuge in c-Moll ist Daniel Hope als Solist in Felix Mendelssohns Violinkonzert in d-Moll zu hören. Zudem ist der 1945 geborene Komponist John Rutter mit einer Suite für Streichorchester vertreten, die auf britischen Volksmelodien basiert. Abgerundet wird der Abend mit Tschaikowskys Streicherserenade in C-Dur.
Weitere Konzerte der Reihe «Hope and Friends» stehen im Dezember, Januar, Februar und Juni auf dem Programm. Dabei werden die Solisten Lynn Harrell, Maxim Lando, Marc Lachat und Stéphane Réty in Zürich die Bühne mit Daniel Hope teilen.

Das könnte Sie auch interessieren

J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 188 | Ich habe meine Zuversicht

Mehr
Musical | Oper | Tanz

Opernhaus Zürich | Belshazzar

Es gibt wohl kein schöneres Stück über politische und religiöse Sturheit. Erst recht nicht, wenn es so gesungen wird wie hier im Opernhaus Zürich.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BVW 49 | Ich geh und suche mit Verlangen

Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene, Projekte, Fondation SUISA

Porträtserie Get Going | Bertrand Denzler

Jazz ist seine grosse Leidenschaft, weil die Improvisation, also die Umsetzung des Denkens in Echtzeit, ihn immer mehr fasziniert hat.
Mehr

Anzeige

J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 48 | Ich elender Mensch, wer wird mich erlösen

Mehr
Comedy | Unterhaltung, Pop | Volk, Musik-Szene

Christian Jott Jenny | Ein Tenor auf Talabfahrt

Der Gemeindepräsident von St. Moritz, Tenor und Lebenskünstler Jenny lädt zusammen mit dem Zürcher Staatsorchester zum Liederabend ein.
Mehr
Pop | Volk

Moods Zürich | 77 Bombay Street | Accoustic Tour 2020

Ohne Schnickschnack und so nah beim Publikum wie möglich.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Zürcher Fortepiano Festival | Flügelschläge

Clara Schumann - die Reizende, die Reisende
Mehr
Pop | Volk

Konzert im Plaza Zürich | «Seafret»

Britischer Indiepop vom Feinsten: Sänger Jack Sedman und Gitarrist Harry Draper.
Mehr
Musical | Oper | Tanz, Festivals

Klosters Music 2020 | Konzertreihe

Nach einem gelungenen Auftakt unter dem neuen Slogan «Weltklassik trifft Bergwelt» laufen die Vorbereitungen für Klosters Music 2020.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 96 | Herr Christ, der einge Gottessohn

Mehr
Klassik | Jazz, Fondation SUISA

Carte Blanche | Cécile Marti

Unterwegs im eigenen Universum
Mehr
Klassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 114 | Ach, lieben Christen, seid getrost

Mehr
Theater, Musical | Oper | Tanz

Theater Orchester Biel Solothurn (TOBS) | La fille du Régiment

Ein rundum geglückter Opernabend, mit herrlich komischen Szenen. Unterhaltung pur!
Mehr
Klassik | Jazz, Fondation SUISA

Porträtserie Get Going! | Beat Gysin

Unterwegs im und mit dem Raum
Mehr
Pop | Volk

Urbane Volksmusik | Gläuffig - Gesellen Wanderung-Tour

Zu Beginn hat sich «Gläuffig» der traditionellen Innerschweizer Ländlermusik verschrieben. Jetzt begeben sie sich auf neue Wege.
Mehr
Kunst-Szene, Musik-Szene

Schweizer Grand Prix Musik | Cod.Act

Die Preisträger des Schweizer Musikpreises stehen fest, den Hauptpreis nahm das Duo Cod.Act im Kunstmuseum Basel entgegen.
Mehr
Klassik | Jazz, Film-Szene, Fondation SUISA

Portätserie Get Going! | Michael Künstle

«Orchestral Spaces» – wenn Musik beim Hören räumlich fassbar wird
Mehr
Pop | Volk

Alpentöne 2019 | Internationales Musikfestival Altdorf

Alpentöne 2019 ludt auch in seiner vergangenen Ausgabe Musiker*innen aus allen Ländern des Alpenbogens von Slowenien bis Okzitanien ein.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Projekte, Fondation SUISA

Porträtserie Get Going! | Eclecta

Von der unendlichen Lust am Experiment
Mehr
Klassik | Jazz, Fondation SUISA

Tiefe Bässe und Neonlicht | Tobias Preisig | Violinist

Seine ersten Sprünge machte Tobias als 6 Jähriger, als er in der Stube seines Grossvaters mitgeigte. Heute spielt er Konzerte auf der ganzen Welt.
Mehr
Musik-Szene

Patrick Kessler | Experimenteller Echtzeit-Soundtrack

Wer bei Chuchchepati erstmal nur Chuchichästli versteht, liegt nicht ganz falsch: Eine Echtzeit – Installation für acht Lautsprecher & Orchester
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz

Orchester Biel-Solothurn | 50 Jahre Musikgenuss

Ein Konzert voller Geburtstagsüberraschungen. Und das Orchester hat doppelt zu feiern.
Mehr
Klassik | Jazz

Osterfestival Andermatt 2016 I Galaeröffnung

Neben Bach und Mozart prägte das zeitgenössische Werk zur NEAT-Eröffnung des Schweizer Komponisten Luigi ...
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen