stradivari

3x2 Tickets | StradivariFEST | Sommerklänge am Zürichsee 2020 | Konzert | Florhof | Zürich


Konzert | Sonntag, 19. Juli 2020 | 17 Uhr | Grosser Saal Florhof | Zürich

Zum dritten Mal finden über eine Saison verteilt an wunderschönen Plätzen am Zürichsee diverse Konzerte rund um das StradivariQuartett statt. Nach Schubert und Mozart sind im grossen Beethoven-Jahr 2020 Werke eben dieses Meisters programmiert. Den Abschluss bildet das am Sonntag, 19. Juli 2020 stattfindende Konzert im Grossen Saal des Zürcher Florhofs.

Um den Kontakt zu seinem Publikum über das blosse Konzerterlebnis hinaus möglichst intensiv zu pflegen und sich mit den Zuschauerinnen und Zuschauern direkt auszutauschen, lädt das StradivariQuartett nach dem Konzert zum Apéro ein. So wird das StradivariFEST ein wahres Fest für alle Sinne.

Programm
16.15 Uhr: «Prélude»: musikalisch untermalte Werkeinführung mit Susanne Kübler (Tages-Anzeiger)

Konzert 17 Uhr
● Beethoven Streichquartett e-Moll op. 59/2
● Beethoven Septett Es-Dur op. 20

Mehr lesen

StradivariQuartett
Neben seinen gefeierten internationalen Tourneen und bejubelten StradivariFESTEN in Hamburg,
Sils, Cremona, Berlin, Gersau, Giessbach, Scuol und Wien veranstaltet das StradivariQuartett
auch eine eigene Konzertreihe in seiner Heimat am Zürichsee: Seit 2017 widmet sich das
StradivariQuartett jeweils für ein Jahr intensiv dem Werk eines Komponisten. Während 2017/18
Franz Schubert im Mittelpunkt stand, war 2018/19 Wolfgang Amadeus Mozart an der Reihe. Mit
Ludwig van Beethoven steht 2019/20 einer der wohl grössten Streichquartett-Komponisten im
Fokus.

Aber nicht nur seine zahlreichen wundervollen Streichquartette, sondern auch seine
andersbesetzten, den Streichquartetten in nichts nachstehenden Kammermusikwerke, werden
aufgeführt. Dies zeigt sich auch im Konzertprogramm des Abschlusskonzerts: Beethovens
Septett in Es-Dur op. 20 folgt dem Streichquartett F-Dur op. 59/1.

Vor dem Konzert findet als «Prélude» um 16:15 Uhr eine Werkeinführung statt. Susanne Kübler
(Tages-Anzeiger) wird dabei die danach gespielten Werke zusammen mit dem StradivariQuartett
musikalisch umrahmt vorstellen.

StradivariQuartett
Xiaoming Wang, Violine
Sebastian Bohren, Violine
Lech Antonio Uszynski, Viola
Maja Weber, Violoncello
Petar Naydenov, Kontrabass
Reto Bieri, Klarinette
Pol Centelles, Fagott
Olivier Darbellay, Horn

weniger lesen

Ihre Daten

* Pflichtfeld

Mehr Wettbewerbe

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

3 Bücher | Was der Igel weiss | Roman | Peter Zimmermann

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

arttv Partner

Fondation SUISA

Schweizer Kunstverein

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden