Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Anja Losinger Anja | Xala

Publiziert am 09. Juni 2008

Die Berner Tänzerin Anja Losinger hat ihr eigenes Instrument erfunden: Ein 400kg schweres Bodenxylophon - das "Xala" Mehr lesen

Die Berner Tänzerin, Anja Losinger hat 14 Jahre intensiv Flamenco getanzt, als Kind schon Klavier gespielt und später dann Rhythmik studiert. Sie wollte schon immer Tanz und Musik verbinden und hat einen Klangboden gesucht. Ania Losinger steht mit ihrer Kunst allein auf weiter Flur: Sie liess sich ein 400kg schweres Bodenxylophon – das “Xala” – von Klangtüftler Hamper von Niederhäusen, bauen. Auf den 24 Klangstäben tanzt sie nicht nur, sondern bearbeitet diese auch mit zwei Stöcken. So kann sie vier unabhängige Melodien und Rhythmen erzeugen. Der Berner Musiker Don Li, bekannt für seine repetitiven Polyrhythmen zwischen Jazz und Minimal Music, hat für sie mehrere Kompositionen geschaffen, deren Interpretation schon für einen “normalen” Perkussionisten eine Herausforderung bedeuten würde. Wenn man sieht, wie die Tänzerin diese ungeheuer komplexen, mehrfach verschachtelten und immer wieder kippenden Rhythmusmuster auf ihr Xala zaubert, bleibt nur ungläubiges Staunen.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden