Player laden ...

Festival für zeitgenössichen Zirkus | cirqu’ | Compagnie Roikkuva

Publiziert am 07. Mai 2021

Zirkus, der sich selbst nicht allzu ernst nimmt und damit das Publikum spielend erobert.

Die Cie Roikkuva spielt mit den gängigen Vorstellungen von Auftritten in der Manege und zeigt, was man mit artistischen Fähigkeiten und einer gehörigen Portion Schalk sonst noch alles machen kann. Sie sind nur eine der vielen Produktionen im Programm des Festivals für zeitgenössischen Zirkus in Aarau, das alle zwei Jahre stattfindet und dessen pulsierendes Festivalzentrum jeweils die Alte Reithalle Aarau bildet.
Mehr lesen

Empire of Fools
Mit ihrem Zelt, dem Kulturpalast, und der damit verbundenen neuen Tournee, kehrt die Cie Roikkuva zurück zur ursprünglichen Idee des Wanderzirkus. Mit ihrem modernen wunderschönen Zelt bereisen sie kleinere Ortschaften, bringen den Zirkus zurück ins Dorf, statten aber auch dem Festival in Aarau einen Besuch ab. Auf das Publikum wartet kein klassisches Zirkusprogramm, sondern eine anspielungsreiche, zeitgenössische Inszenierung auf die Zirkustraditionen mit Clownerie, Seiltanz, Luftakrobatik und Jonglage, alles im kleinen und intimen Rahmen. Ein Zirkuszelt, ein Sägemehlrund, eng umschlossen von der steilen Zuschauertribüne und eine unmittelbare Nähe zu den Künstler* innen in einer einzigartigen Atmosphäre. So sieht moderner Zirkus im Kleinformat aus. In dieses Kleinformat würde kein grosses Ensemble reinpassen, so besteht das Ensemble auch nur aus vier Künstler*innen. Und diese Vier machen alles selber, werfen Keulen, balancieren auf Seilen, musizieren, schleppen, bauen, betreiben die Bar und vieles mehr. Versteckt wird nichts, keine heimlichen Umbauten, von Clowns überspielte Abbauten und Raubtiere gibt es auch keine. Es sind ganz einfach diese Vier, die ihren Zirkus machen und dieser Zirkus ist ruhig, wild, verschroben und verträumt zugleich, ganz ohne Schnörkel und Glamour. Eine Ausnahme in dieser schlichten Zirkuswelt sollte vielleicht erwähnt werden. Ein trauriger Pierrot, der sich in seinem Traum verliert.

Zum Festival
Das zehntägige Festival für aktuelle Zirkuskunst «cirqu’» findet jeweils im Juni in den ungeraden Jahren statt. Die Alte Reithalle Aarau bildet das Festivalzentrum. Daneben finden auch Produktionen an anderen Spielstätten in Aarau statt. Das Programm beinhaltet Inszenierungen, die sich durch Eigenständigkeit und innovativen Charakter auszeichnen. Nebst weit gereisten Bühnenstücken, die den aktuellen Zirkus überall auf der Welt geprägt haben, sind Produktionen, die zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen sind, ebenso Bestandteil des Programms. Seit 2012 wird in der Alten Reithalle zeitgenössischer Zirkus gezeigt. Seit 2015 beherbergt dieser atmosphärisch einmalige Aufführungsort das Festival, das internationale Produktionen nach Aarau holt, aber auch die Schweizer Zirkus-Szene fördert.

Zirkus im Ausstellungsformat
Während zweier Monate bespielt cirqu’ die Räumlichkeiten des Stadtmuseums Aarau. Die Besucher*innen werden von einer Ausstellung mit Zirkusfotografien aus dem Ringier Bildarchiv empfangen. Die historischen Pressebilder zeigen Einblicke in die vergangene Zirkuspraxis und bilden Gelegenheit, sowohl vielseitige Verbindungslinien wie auch spannende Kontraste zu den aktuellen Zirkusformen, denen die Räume im Ober- und Untergeschoss gewidmet sind, zu finden.

weniger lesen

Empire of Fools | Compagnie Roikkuva | Spielzeiten vom 16. bis 19. Juni 2021

cirqu’ – Festival für zeitgenössichen Zirkus | 10. bis 20. Juni 2021

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Neue Leitung

    Andrea Brunner, Manuel Bürgin, Martina Clavadetscher, Julia Haenni und Maria Ursprung prägen die ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/03
CLICK 2021/cinema/04
CLICK 2021/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden