Player laden ...

Hopetown | Just Another Western

Publiziert am 06. September 2021

«Reite nie ein totes Pferd!» lautet eine der Weisheiten aus der Inszenierung «Hopetown» der freien Theatergruppe Momänt & Co.

Ein Frauen-Ensemble gibt sich einem Genre hin, das von Klischees und Unwahrheiten strotzt. Zu den Klängen eines veritablen Soundtracks und bebildert mit Videoprojektionen, wird ein Theaterstück gespielt, das behauptet, ein Film zu sein. Erzählt wird eine Geschichte vom Mut, den Widrigkeiten des Lebens die Stirn zu bieten.
Mehr lesen

Stück: Stefan Colombo
Inszenierung: Madlen Arnold & Jürg Schneckenburger
Ensemble: Silvia Arnold, Noemi Auf der Maur, Corinne Gnos, Caroline Jauch, Sandra Lussmann-Arnold, Julia Trottmann
Videos: Sarah Hugentobler
Musik: Mario Moe Schelbert
Bühne/Requisiten: Fredy Burkart, Burkart & Pfaffen Dekorationsbau GmbH
Kostüme/ Maske: AnnaMaria Glaudemans
Coaching Gesang: Sandra Lussmann- Arnold
Licht: Flurin Helmrich & Nehemia Bertschi
Plakat/Grafik: Luca Schenardi
Produktionsleitung: Silvia Arnold, Corinne Gnos, Julia Trottmann

Zum Stück

Ein heisser Wind kommt und geht nach Unbelieben. Sechs Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen in einer Geisterstadt aufeinander. Ihre Ängste und Hoffnungen, die Hitze und der Whisky ergeben ein explosives Gemisch. Der Wilde Westen fordert gnadenlos seinen Tribut. Magische Momente zu kreieren sei ihre Passion hinter der Marke Momänt & Co schreibt die Gruppe über sich. Mit viel Herzblut, Vorsicht
und Mut produzieren sie seit 1992 alle zwei Jahre, jeweils zum Jahresanfang, eine Inszenierung. 2021 überraschen die Frauen mit einem Western.

weniger lesen

Hopetown | Just Another Western | Momänt & Co | Theater Uri | bis 1. Oktober 2021

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden