Player laden ...

Kaserne Basel | Saisoneröffnung Mit Nachbarn

Publiziert am 23. September 2008

Unter der neuen Gesamtleitung von Carena Schlewitt setzt die Kaserne Basel auf Vernetzung und präsentiert einen vielfältigen Auftakt für die neue Saison.
Mehr lesen

«Mit Nachbarn» nennt sich das Eröffnungsspektakel der Kaserne Basel, eine Mischung aus Theater, Tanz, Performances, Konzerten und Parties, das vom 18.-20. September auf dem gesamten Areal stattfindet. Der Name ist Programm: Vier neue Koproduktionen der Kaserne und sechs Gastspiele widmen sich dem Thema „Nachbarschaften“.

Carena Schlewitt entwickelt das Haus verstärkt zu einem Produktionsort für die Basler, die Schweizer und die internationale Tanz- und Theaterszene. Bereits zu Beginn der Spielzeit präsentiert die Kaserne drei Basler Produktionen: CapriConnection, Dürr Föcker Stoffel und Marcel Schwald/ Paraform. Ein besonderes Augenmerk gilt der Förderung junger Künstler. Jeden dritten Montag im Montag bietet die neue Plattform «Pilot» jungen Künstlern die Möglichkeit, die Räume der Kaserne für Präsentationen und Werkausschnitte zu nutzen. Auch die Förderung des Austausches zwischen Künstlern und Publikum sowie die Vernetzung mit anderen Kulturorten ist ein wichtiges Anliegen der neuen Leiterin. In Zusammenarbeit mit dem Theater Roxy Birsfelden entsteht das Festival «Tanztage Basel 08». Ebenso kooperiert die Kaserne mit dem Festival «Culturescapes Türkei» und präsentiert im Herbst 08 zeitgenössische türkische Theater-, Tanz- und Musikprojekte.

Auch die Musik setzt auf Vernetzung: Die neue Musikchefin Laurence Desarzens arbeitet eng mit der hiesigen Szene zusammen. Mit einer Crew von lokalen Künstlern entwickelt sie die Black Music-Reihen «Kick it!» (Hip Hop) und «Full Attention» (Reggae). Die Reihe «Bazzle» wird den Bereich Rock / Electro abdecken. Laurence Desarzens sieht die Aufgabe der Kaserne darin, eine Plattform für die Entwicklung und Unterstützung der Musikszene zu bieten und einen breiten Austausch zu fördern. Die Veranstaltungen reichen vom HipHop-Workshop für türkische Jugendliche bis zum Grosskonzert mit der Reggae-Legende Capleton. Ein ganz besonderes Projekt ist PRIVAT, eine Reflexion über die Partykultur: Im Oktober ziehen die Künstler von «PanteraPantera» mit Sack und Pack in die Kaserne ein, teilen ihren Lebensraum mit Nachtschwärmern und bieten Raum für kleine, spontane Happenings.

weniger lesen

Saisonbeginn 9.September 2008

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Theater Marie

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Barbara Frey erhält den Schweizer Grand Prix Darstellende Künste / Hans-Reinhart-Ring 2022

  • Bühne

    Theater Marie | Die Neuen

    Wer sind sie, die Neuen am Theater Marie? In einem Newsletter Anfang September haben sie sich vorgestellt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden