KIK-Festival Kreuzlingen 2017 | Kabarett in Kreuzlingen

Publiziert am 28. Januar 2017

Sie heissen Alfred Dorfer, Andreas Rebers oder Simon Enzler und könnten Säle mit mehreren hundert Plätzen füllen, auch in Kreuzlingen. Doch die Kabarettisten wünschten sich einen intimen Rahmen und machen dadurch das KIK Festival zu einem Anlass der Nähe und Unmittelbarkeit.

KIK-Festival 2017 | Kabarett in Kreuzlingen | 9. Februar bis 20. Mai 2017 | genaue Daten und Orte siehe Veranstalter-Website

Auftakt mit Michael Elsener
Das KIK-Festival 2017 beginnt am 9. Februar mit einem Kracher im Kreuzlinger Kulturzentrum Dreispitz: Michael Elsener zeigt sein aktuelles Programm «Mediengeil» (siehe Trailer). Enden wird das Festival rund 10 Tage später ebenfalls mit einem Highlight: mit Urban Priols «gesternheutemorgen» am selben Ort. Es sind die beiden einzigen Anlässe im grossen Rahmen. Die anderen acht der total zehn Veranstaltungen finden im schmucken, aber kleineren Saal des Theaters an der Grenze statt, das keine hundert Personen fasst. Auch von der letzten Reihe ist der Blick auf die Bühne ausgezeichnet; man sieht jedes Mundwinkelzucken und jedes Augenrollen der Kabarettisten. Die Atmosphäre bei vollem Haus ist daher eindrücklich und eine Besonderheit der Veranstaltung. Selten ist man den Künstlern so nah.

Schweizer Premieren und lokale Band
Unvergessliche Bühnenerlebnisse sind also garantiert, wenn Andreas Rebers mit einer Schweizer Premiere den Auftrittsreigen am zweiten Spielort, dem Theater an der Grenze am 1. März eröffnet. «Amen» lautet der passende und vielsagende Titel seines Programms. Es folgen einige besondere Abende, auch mit Schweizer Bühnenkünstlern. So etwa Dani Ziegler, der nach Jahren als musikalischer Begleiter nun sein erstes Programm als Solist zeigt. Oder gar ganz lokal mit Europa, einer Band ehemaliger Kreuzlinger Maturanden, welche die «Neue Leichtigkeit» zur Kunstform erhoben haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerner Theater | Liliom - Eine Vorstadtlegende von Ferenc Molnár

Laut und brutal stürzt Liliom, Taugenichts und Jahrmarktsausrufer, sich und alle um ihn herum ins Verderben.
Mehr
Theater, Wissen

Robin Hood | Abenteuer im Winterwald

«Wir nehmen den Reichen und geben den Armen!» Die Legende von Robin Hood bringt auch nach 800 Jahren die Kinderaugen zum Leuchten.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tanztheater Baden & Simon Libsig | Café-Sätze - Geschichten vom Nebentisch

Eine unvorhergesehene Begegnung von sieben Menschen führt in einem Café zu einem Wendepunkt im Leben des Protagonisten. Voll Wahn, Wahrheit und Witz.
Mehr
Theater

Theater Orchester Biel Solothurn | Biedermann und die Brandstifter

In Max Frischs «Biedermann und die Brandstifter» untersucht der Autor die Verhaltensweisen vermeintlich angepasster Kleinbürger.
Mehr
Theater-Szene, Klassik | Jazz, Theater, Musical | Oper | Tanz

Fasson Theater | Portrait

Das Fasson Theater ist bestimmt durch die Begegnung von Theater, Tanz, und Musik auf Augenhöhe.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tanzkompanie Rotes Velo | «Eine Stunde auf Erden»

Eine genreübergreifende Suche nach dem Ende der Welt, mit Theater, Tanz und Musik.
Mehr
Theater

Theater Orchester Biel Solothurn | Die lustige Witwe / La Veuve joyeuse

«Die lustige Witwe» von Franz Lehár ist eine der populärsten Operetten des 20. Jahrhunderts um Geld, Intrigen und gesellschaftliche Stellung.
Mehr
Theater-Szene, Klassik | Jazz, Theater

Bündner Kulturinstitution «Origen» | Drei Monate lang Weihnachten

Winterplan des innovativen Bündner Performance Art Theatre in Riom.
Mehr
Theater-Szene, Theater, Musical | Oper | Tanz

Luzerner Theater | Tanz 26: Hinter Türen

Versteckte Leichen, Partys ohne Ende! Was liegt hinter den verschlossenen Türen in Luzern verborgen?
Mehr
Comedy | Unterhaltung

Andrew Bond | Miss Mallow - Die Drachen-Nanny

Ein mitreissendes Mitmach-Musical über Sieger und Verlierer, mit explodierender, drachenstarker Kraft von Farbe, Feuer und Fantasie.
Mehr
Musical | Oper | Tanz, Projekte

Irina Lorez und Co | Tune In

Eine multimediale Tanzperformance zum Akt des Lauschens.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tina Mantel | Frau Stähli geht vorbei

Wie alt fühlst Du Dich jetzt, gestern, morgen? Befragung von Alterungsprozessen mittels der künstlerischen Sprache des Tanzes.
Mehr
Theater

Luzerner Theater | Ronja Räubertochter

Das Luzerner Theater bringt eine der schönsten und beliebtesten Geschichten Astrid Lindgrens auf die grosse Bühne
Mehr
Kanton Zürich | Anerkennungsbeitrag Kulturelle TeilhabeTheater-Szene, Theater, Projekte

Maxim Theater Zürich | Who the Hell ist Heidi?

Die Fachstelle Kultur des Kantons Zürich ehrt das Maxim Theater unter dem Aspekt der «Kulturellen Teilhabe». Das aktuelle Stück passt perfekt dazu.
Mehr
Kanton Zürich | Anerkennungsbeitrag Kulturelle TeilhabeTheater-Szene, Festivals, Projekte

FAHR.WERK.ö! | Jugendliche erleben Theater

Die Theaterpädagogen von FAHR.WERK.ö! sind überzeugt: In jedem Kind steckt ein Schauspieler. Der Kanton Zürich ehrt diese Haltung.
Mehr
Theater

Theater Marie | Zukunft Europa IV-VIII

Sammlung von Kurzstücken, die sich mit dem Blick auf die Zukunft auseinandersetzt.
Mehr
Theater

Zentrumbühne Bottighofen | Altweiberfrühling

Best Age-Komödie mit rührenden Momenten. Der Kinohit «Die Herbstzeitlosen» auf der Bühne.
Mehr
Theater

Dakar Produktion Zürich | Matto regiert - Frei nach Friedrich Glauser

Eine Geschichte über die Grenzen des gesunden Menschenverstandes, mit vielerlei Lügen und mehr als nur einer Wahrheit.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Theater Orchester Biel Solothurn | Marie und Robert

Das Dialekt-Drama «Marie und Robert» mit seinem urigen Schweizerdeutsch kommt als Oper auf die Bühne.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Chössi Theater Lichtensteig | «Oktober im Mai»

Ein Hilfsarbeiter muss sich entscheiden: Arbeit oder Liebe? Das Chössi-Theater Lichtensteig zeigt, wie die Geschichte ausgeht.
Mehr
Musical | Oper | Tanz, Festivals

Kindertanzforum Zug | Young Dance Zug

Zeitgenössischer Tanz: Das Leben als Bewegung, in all seinen Facetten.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theaterfestival | Treibstoff Theatertage

Etwas ist anders bei dieser Ausgabe der Treibstoff Theatertage. Digitale Geister umschwirren die Spielorte.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

IntegrART | Symposium 2017: On Politics and Bodies

Wie politisch sind Theater- und Tanzperformances von Künstlerinnen und Künstlern mit Behinderung, wenn sie ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Mitglied werden und profitieren

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

AppenzellDigital. | Gesammeltes Wissen über Land und Leute

Mehr

Kanal K | 30 Jahre - Jubelfest

Mehr

Haus für Volksmusik | Kasi Geisser ist online! | ...

Mehr

Kulturpreis Basel-Landschaft | Dominik Muheim

Mehr

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung ...

Mehr

Kulturerbejahr 2018 – Ideen sind gefragt

Mehr