Player laden ...

Komiktheater | All Inclusive

Publiziert am 04. Februar 2022

Eine Geschichte über Mut, Liebe und die Kraft des Miteinanders

In «All inclusive» geht es um ein in die Jahre gekommenes Hotel am Rande des Ruins und eine skurril sympathische Crew, die in schwierigen Zeiten ums Überleben strampelt. Können sie das Hotel halten? Wie sieht ihre Zukunft aus? Das Komiktheater ist die aussergewöhnlichste Theatergruppe der Ostschweiz und besteht aus Menschen mit einer besonderen Begabung zur Komik und Leidenschaft zum Theater.
Mehr lesen

In Kooperation mit der Institution Sonnenhalde Tandem und dem Clown und Regisseur Olli Hauenstein wurde Ende 2017 das Komiktheater – das erste professionelle Theater für Menschen mit Unterstützungsbedarf in der Ostschweiz gegründet. Die Idee dahinter: Talentierten geistig und physisch behinderten Menschen ein professionelles Theaterumfeld bieten, indem sie ihre Leidenschaft und ihre Fähigkeit ausleben und zum Beruf machen können. Menschen mit Unterstützungsbedarf machen Theater, nicht als Amateure nach Feierabend, sondern festangestellt als Beruf in Vollzeit. Theaterspiel nicht vorrangig aus therapeutischen, sondern in erster Linie aus künstlerischen Gründen sowie als innovativen, inklusiven Beitrag zum regulären Kulturangebot der Ostschweiz. Eigenschaften und Verhaltensweisen, die in der «normalen Welt» als Behinderung erscheinen, werden in der Theaterarbeit zu eindrücklicher Kompetenz und einzigartigem Ausdrucksmittel.

Hoffnung keimt auf

Die Gäste bleiben aus, das Hotel kämpft ums Dasein und mit ihm auch sein Personal. Doch Schein ist mehr als Sein: Mit überschäumender Fantasie, absurden Handlungen, verblüffenden Ideen, einer grossen Prise Witz, inspirierendem Mut und einer guten Portion Schrägheit halten sie sich über Wasser. Plötzlich klingelt unerwartet das Telefon und ein reicher Gast kündigt sich an. Aufregung pur breitet sich aus und die Hoffnung, dass mit ihm die Rettung naht. Spiel und Freude keimt auf. Alles wird gut. Und nun? Kann denn alles beim Alten bleiben? Reicht uns das oder müssen wir aufbrechen? Haben wir noch Träume?

weniger lesen

All Inclusive | Komiktheater | weitere Aufführungen Frauenfeld, Amriswil, Altstätten und Aadorf | bis 6. Mai 2022

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Theater Marie

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Barbara Frey erhält den Schweizer Grand Prix Darstellende Künste / Hans-Reinhart-Ring 2022

  • Bühne

    Theater Marie | Die Neuen

    Wer sind sie, die Neuen am Theater Marie? In einem Newsletter Anfang September haben sie sich vorgestellt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden