Player laden ...

Luzerner Spielleute | Merlin oder Das wüste Land

Publiziert am 31. August 2018

Ein mittelalterliches Heldenepos, in einer bildgewaltigen, von Lied und Tanz getragenen Inszenierung, aktuell und berauschend.

Die Luzerner Spielleute zeigen in ihrem eigenen Haus, im Theater Pavillon, wie Merlin, der Sohn des Teufels, seinem Vater zum Trotz das Gute in die Welt bringen will und katastrophal scheitert. Auch der gerechte König Artus und sein legendärer runder Tisch, an dem jede Stimme gleichberechtigt ist, scheitern an Eifersucht, Egoismus und Intrigen.
Mehr lesen
Merlin

Kraftvolle Inszenierung
«Merlin oder Das wüste Land» dauert in der Originalfassung von Tankred Dorst zwischen 8 und 14 Stunden. Ueli Blum bringt eine eigene, gut zweistündige Dialektversion auf die Pavillon Bühne und verschmilzt gekonnt und spannend Tanz, Livemusik und eigens komponierte Lieder mit gesprochenen Szenen und choreografierten Massenauftritten. Das Ganze findet in einer Bühneninstallation von Adrian Hossli statt. Reste von Metallteilen aus Industrieabfällen erzeugen eine Endzeitstimmung und einen eigenwilligen Klangkörper. Die grosse Geschichte von König Artus und Nebengeschichten wie die von Parzival oder von den Rittern bilden ein vielfältiges, teils rasantes Geflecht und münden, wie es das Epos will, in den totalen Sieg des Bösen.

Warum man das Stück nicht verpassen sollte
«Märchenhaft und doch topaktuell: ‹Merlin oder Das wüste Land› sind ein Theatererlebins, das man auf keinen Fall verpassen darf, bestechendes Bühnenbild und vor allem hervorragend inszeniert.» arttv.ch | «Die zeitgemässe Sprache und eine gute Prise Humor machen aus ‹Merlin oder Das wüste Land› einen aufregenden Kulturabend. […] Das Publikum darf schauen, hören, lachen, staunen und nachdenken.» Luzerner Zeitung | «Die Themen Eifersucht, Egoismus und Intrigen, die im Stück ‹Merlin› das Zauberreich zugrunde richten, sind heute trumpaktuell.» 041 – Das Kulturmagazin

Luzerner Spielleute
Die Luzerner Spielleute sind als Verein konstituiert und spielen seit 1934 in dieser Form Theater. Ihr Anspruch ist es Laientheater unter professioneller Leitung zu machen. «Merlin oder Das wüste Land», wurde von einer Kerngruppe der Spielleute, zusammen mit dem Regiesseur Ueli Blum ausgewählt, nicht zuletzt mit dem Anspruch einen Beitrag zur aktuellen politischen Diskussion um Demokratie und Selbstbestimmung zu leisten.

weniger lesen

«Merlin oder Das wüste Land» | von Tankred Dorst | Luzerner Spielleute | Regie und Dialektfassung: Ueli Blum | Pavillon Theater Luzern | Premiere: 31. August 2018 | weitere Aufführungen bis 22. September 2018

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Konzerte und Gespräche live aus dem Kulturhaus – das ist Lovestream.

  • Bühne

    Aarauer Theatervereine schliessen sich zur Bühne Aarau zusammen.

  • Bühne

    Ab Herbst 2022 werden neue Gesichter das Theater Marie und die seit 2013 existierende Junge Marie ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

  • Bühne

    Die Autorin und Schauspielerin Anne Haug erhält das Stipendium für das Stück Labor Basel, das ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Sammlung Werner Coninx | Aargauer Kunsthaus | Aarau

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden