Player laden ...

Luzerner Theater | The Stolen Smells

Publiziert am 29. Januar 2012

URAUFFÜHRUNG: Die Koproduktion des Luzerner Theaters mit dem NDR bringt den Zuschauern sinnlich neue Musik näher und beweist: Düfte sind unbezahlbar.
Mehr lesen
stolen smells

Alles kann gestohlen werden
Als Vater einer dickköpfigen Göre hat man es schon schwer – denkt der wohlhabende Bäcker in «Die gestohlenen Düfte» und macht als Familienoberhaupt so ziemlich alles falsch: Er hält den Geliebten seiner Tochter für unwürdig und zu mittellos, verbietet den Umgang mit ihm und bringt ihn schliesslich als vermeintlichen Dieb von Brotduft auch noch ins Gefängnis. Kein Wunder, dass ihm das Herz seines Kindes – und auch das seiner Ehefrau – nicht gerade zufliegt. Glücklicherweise sitzt dem folgenden Gerichtsprozess der weise König Salomon vor, dessen kluges Urteil auch in diesem Fall zu einem Happy End führt – zumindest für die Liebenden …

Koproduktion mit dem NDR
Simon Wills startete als Lautenist, wechselte dann aufgrund einer Handverletzung zur Posaune und widmet sich heute vorwiegend der Komposition. Als Orchestermusiker spielte er mehrfach unter der Leitung von Thomas Hengelbrock, der vor kurzem zum Chefdirigenten des NDR-Sinfonieorchesters in Hamburg ernannt wurde. Daraus entstand die Idee einer gemeinsamen Opernproduktion, die nach ihrer Uraufführung am Luzerner Theater auch im «Kampnagel» Hamburg über die Bühne geht. Die Partitur zu dieser heiter moralisierenden Fabel fand vor kurzem ihren Abschluss. Bereits ein Blick darauf verrät: Die Komposition ist temperamentvoll, reich an Farben, rhythmisch raffiniert und durchaus melodiös – Neue Musik folglich, vor der niemand Angst zu haben braucht.

weniger lesen

Opera Buffa in einem Akt | von Simon Wills | Eine Koproduktion mit dem NDR-Sinfonieorchester Hamburg | Inszenierung: Dominique Mentha | Musikalische Leitung: Simon Wills| Uraufführung: 29. Januar 2012 | Weitere Vorstellungen bis: 18.3.2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Wir erinnern | Werner Düggelin - arttv Dossier

Wir erinnern | Werner Düggelin | Schauspielhaus Zürich
Die Gerechten

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel
Die kahle Sängerin

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel
Für die Nacht

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel I Die Unterrichtsstunde

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Leitungswechsel

    Ab Herbst 2022 werden neue Gesichter das Theater Marie und die seit 2013 existierende Junge Marie ...

  • Bühne

    Kaufleuten Zürich | Iris Berben & Anke Engelke

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

  • Bühne

    Theater Basel | Stück Labor

    Die Autorin und Schauspielerin Anne Haug erhält das Stipendium für das Stück Labor Basel, das ...

  • Bühne

    Theater Casino Zug | Katrin Kolo neue Intendantin

    Katrin Kolo heisst die Hoffnungsträgerin des Theater Casino Zug, die neue Intendantin stellt nun ...

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden