Player laden ...

Neumarkt Zürich | Trottinett Ballett

Publiziert am 26. April 2021

E‐Scooter, die vielleicht unbeliebtesten Fortbewegungsmittel seit dem Segway‐Desaster, suchen ihren Platz im Rampenlicht.

Wir teilen immer öfter – und kommen einander doch nicht näher. Das Team um den Film‐ und Theaterregisseur Piet Baumgartner entwickelt – auf Augenhöhe mit den Maschinen – ein visuelles Poem mit dokumentarischen Wurzeln, eine Art «Starlight Express» aus der Start‐up‐Welt, eine Verkehrs‐ Choreografie von merkwürdiger Schönheit. «Trottinett Ballett» zeigt unsere komplizierte Liebesgeschichte mit der Shared Economy: Auf der Bühne mit dabei, der Urner Andri Schenardi
Mehr lesen

Transdisziplinären Ansatz
Entstanden ist die Produktion als gemeinsame Idee des Teams um den Regisseur Piet Baumgartner. Baumgartner ist bekannt für seinen transdisziplinären Ansatz in den Bereichen Film, Bildende Kunst und Theater. Die Stars in den Arbeiten des Visuellen Künstlers und Regisseurs sind meist Gegenstände, oder besser gesagt: Geräte und ihre E-Motionen, Dynamiken und ureigene Eleganz: In seinen Theater- und Videoarbeiten tanzen Bagger durch Kiesgruben, Ballwurfmaschinen verwandeln die Bühne in ein wogendes, gelbes Meer und erzählen mittels ihrer Ästhetik ihre Geschichte selbst – im gleichberechtigten Zusammenspiel mit ihren menschlichen Mitspielern.

arttv Wertung
Wer ein innovatives, zeitgenössisches Theater erleben will, ist mit «Trottinett Ballett» in Theater Neumarkt bestens bedient. Den fünf jungen Schauspieler*innen schaut man gerne zu. Besonders berührend ist die Geschichte des Urner Schauspielers Andri Schenardi, wenn er vom rosaroten Flamingo erzählt. Mehr sei dazu nicht verraten. Ein Highlight der Produktion sind mit Sicherheit das Bühnenbild und die Musik. Bestechend, wie die Regie mit dem bestehenden Raum umgeht. Ein grosses Kompliment geht an die drei Co-Leiterinnen des Neumarkt-Theaters, Erdoğan, Tine Milz und Julia Reichert. Man spürt förmlich ihre Leidenschaft für das Theater und die Lust am Experimentieren. Auf weitere Produktionen darf man sich also freuen.

weniger lesen

Neumarkt Theater Zürich | Trottinett Ballett | Premiere 6. Mai 2021 | Weitere Vorstellungen bis 22. Mai 2021

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden