Player laden ...

Theaterhaus Thurgau | Never Have I Ever

Publiziert am 01. Juni 2021

Ein Theaterstück über die Melancholie des Erwachsenwerdens

Zusammen mit einem Schauspiel- und Produktionsteam aus jungen Künstler*innen inszeniert Léonie Moser mit «Never have I ever» ihr zweites selbst geschriebenes Theaterstück. Anstoss und Unterstützung dafür kam vom engagierten Theaterhaus Thurgau. arttv hat die 22-Jährige getroffen und stellt ihren Blick auf das Coming of Age ihrer Generation vor. Als Nächstes ist das Stück am Winterthurer Theater am Gleis zu sehen.
Mehr lesen

Zum Stück
Bald geht es los – das richtige Leben. Nach dem Gymnasium ganz bestimmt, ob man will oder nicht. Liv liebt es Listen zu schreiben. Sie schreibt sich alles auf, was man halt so machen muss, wenn man jung ist: Flaschendrehen spielen, einen pinken Shot trinken, auf einen hohen Baum klettern, die Achselhaare mit der Schere schneiden. Liv beginnt zusammen mit ihren Freunden die Listen abzuarbeiten. Sie feiern unter dem Sternenhimmel, küssen ohne Zunge und brechen den Hausarrest. Sie sind auf der Suche nach dem Sinn, nach den Auswirkungen ihres Tuns und ein bisschen nach sich selbst. Gemeinsam versuchen sie, Antworten auf ihre Fragen zu finden und bieten einander die Sicherheit, die sie gerade jetzt so dringend brauchen.

weniger lesen

Never Have I Ever | Léonie Moser | Ko-Produktion mit dem Theaterhaus Thurgau | 11. bis 13. Juni 2021 | Theater am Gleis Winterthur

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Neue Leitung

    Andrea Brunner, Manuel Bürgin, Martina Clavadetscher, Julia Haenni und Maria Ursprung prägen die ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/04
CLICK 2021/cinema/05
CLICK 2021/art/04

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden