Dieser Beitrag wird in den nächsten Tagen mit einem Video ergänzt.

Opernhaus Zürich | Faust - Ein Tanzprojekt mit Jugendlichen

Publiziert am 13. Juli 2018

Faust in drei Teil-Interpretationen.
Zusammen mit professionellen Choreographen ein Tanzstück entwickeln und dieses noch dazu im Opernhaus Zürich aufzuführen - bereits zum dritten Mal hatten drei Gruppen von Jugendlichen die Gelegenheit dazu. Ein unvergessliches Erlebnis und ein wunderbares Beispiel für die von allen Seiten gegenwärtig hochgepriesene «Kulturellen Teilhabe».

«Faust» | Ein Tanzprojekt mit Jugendlichen | Opernhaus Zürich | Die Aufführungen fanden am 10. und 11. Juli 2018 statt.

Faust
Drei unterschiedliche Gruppen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen hatten die Möglichkeit, sich zusammen mit professionellen Choreografen auf vielfältige Weise mit Goethes Tragödie «Faust» zu beschäftigen. Jede Gruppe erarbeitete ein zwanzigminütiges Tanzstück zur Thematik, respektive zu Teilaspekten der Geschichte. Die entstandenen Choreografien wurden zu einem dreiteiligen Abend zusammengefügt und auf der Studiobühne des Opernhauses öffentlich aufgeführt. Begleitend zur Projektarbeit durften die Klassen beobachten, wie die Tänzer*innen des Balletts Zürich unter der Leitung des Choreografen Edward Clug mit dem Faust-Stoff umgehen. Und natürlich besuchten alle drei Gruppen auch eine Vorstellung von «Faust – Das Ballett» im Opernhaus.

Drei unterschiedliche Ästhetiken
Die drei choreografischen Teams arbeiteten unabhängig voneinander, tauschten sich aber über ihre jeweilige Lesart des Stoffes, ihre Themenwahl und ihre dramaturgischen Schwerpunkte aus und verbanden ihre Kurzstücke zu einem gemeinsamen Abend. Es war spannend, die divergierenden Arbeitsweisen und Ästhetiken der Choreografen und ihre drei sehr unterschiedlichen Gruppen auf der Bühne zu erleben.

Partizipatives Projekt mit Jugendlichen
Das Opernhaus Zürich realisiert seit 2015 jedes Jahr ein Bühnenprojekt mit Schüler*innen bzw. Jugendlichen aus Stadt und Kanton Zürich. Die drei bisherigen Projekte, «#Romeo_Julia», «#Sandmann» und «#Rituals», vermochten die Jugendlichen zu beflügeln und das Publikum in grossem Masse zu begeistern. Das positive Echo von allen Seiten und die durchwegs guten Erfahrungen motivierten das Opernhaus Zürich, auch 2018 ein partizipatives Projekt mit Jugendlichen zu erarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Musical | Oper | Tanz

Flamencos en Route | Mosaico

«Verlorene Schritte tu ich auf Erden, denn alles ist Luft.» Das erfolgreiche Flamenco-Tanztheater geht wieder auf Tournee.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Fanfaluca | 5. Jugend Theater Festival Schweiz

Dem Jugend Theater Festival sind die Flausen noch nicht ausgetrieben.
Mehr
Theater, Comedy | Unterhaltung

Theater Fleisch + Pappe | Unter Artgenossen

Hinter der Fassade geht es tierisch ab.
Mehr
Comedy | Unterhaltung, Festivals

Spettacolo | Internationales Strassenkünstlerfestival

Strassenkunst kann den Tag in einer trostlosen Einkaufsstrasse versüssen. Vor dem Panorama des Urnersees wird sie zu einem wahren Fest für die Sinne.
Mehr
Theater-Szene, Theater, Projekte

Micha Stuhlmann Ensemble | Beine Baumeln Himmelwärts

«Beine Baumeln Himmelwärts», was bewegt den Menschen im Menschsein? Ein Kulturprojekt von Menschen mit und ohne kognitive Beeinträchtigungen.
Mehr
Theater, Projekte

B'bühne Aarau | Katastrophenübung

Ein ungewöhnliches Thema für ein Theaterstück: Laien spielen in Aarau zum Thema Freiwillige Feuerwehr.
Mehr
Theater, Comedy | Unterhaltung, Festivals

Figura Theaterfestival | Internationale Biennale des Bilder-, Objekt- und Figurentheaters

Die Figura belebt alle zwei Jahre die Strassen, die Bühnen und die Herzen der Besucher*innen in Baden und Wettingen.
Mehr
Kulturgeschichte, Theater

Die Kulisse Zug | Tell im Keller

Die «Kulisse Zug» feiert 2018 ihr 50jähriges Jubiläum. Womit liesse sich das besser feiern als mit einem eigens hierfür geschriebenen Theaterstück.
Mehr
Theater

Kellertheater Winterthur | Geister sind auch nur Menschen

Eine deftige Wutrede gegen die Zumutungen des Alters.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theater Marie | Frau im Wald

Ein Ausnahmezustand, der mitten aus dem Alltag kracht – Ein mehrstimmiges Stück über den Zerfall, eines Individuums, einer Struktur, einer Geschichte.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theaterfestival | Jungspund

Ein neues Ostschweizer Theaterfestival mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für's Theater zu begeistern.
Mehr
Theater, Musical | Oper | Tanz

Luzerner Theater | Göttinnen des Pop

Ein kraftvoll musikalischer und berührender Theaterabend mit szenischen Momenten, welche die Verletzlichkeit des Lebens zeigen.
Mehr
Theater, Wissen

Robin Hood | Abenteuer im Winterwald

«Wir nehmen den Reichen und geben den Armen!» Die Legende von Robin Hood bringt auch nach 800 Jahren die Kinderaugen zum Leuchten.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tanztheater Baden & Simon Libsig | Café-Sätze - Geschichten vom Nebentisch

Eine unvorhergesehene Begegnung von sieben Menschen führt in einem Café zu einem Wendepunkt im Leben des Protagonisten. Voll Wahn, Wahrheit und Witz.
Mehr
Comedy | Unterhaltung

Andrew Bond | Miss Mallow - Die Drachen-Nanny

Ein mitreissendes Mitmach-Musical über Sieger und Verlierer, mit explodierender, drachenstarker Kraft von Farbe, Feuer und Fantasie.
Mehr
Musical | Oper | Tanz, Festivals

Kindertanzforum Zug | Young Dance Zug

Zeitgenössischer Tanz: Das Leben als Bewegung, in all seinen Facetten.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

IntegrART | Symposium 2017: On Politics and Bodies

Wie politisch sind Theater- und Tanzperformances von Künstlerinnen und Künstlern mit Behinderung, wenn sie ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Les Touristes | Forever Young

Mehr

Auf Tour | Ikan Hyu

Mehr

Nationalbibliothek | Schweizer Presse online

Mehr

Lebendige Schweizer Traditionen | Web-Inventar ermöglicht ...

Mehr

Sommerträume | Kunst im Postkartenformat – ein ...

Mehr

Kunsthaus Zug | Die Sammlung zur Sammlung

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr