Player laden ...

Schlossfestspiele Hagenwil | Romeo & Julia

Publiziert am 07. August 2014

Das Liebespaar der Liebespaare trifft im Thurgauer Wasserschloss aufeinander: Romeo und Julia. Mit einem der meist gespielten Theaterstücke der Weltliteratur huldigen die Schlossfestspiele Hagenwil William Shakespeare anlässlich seines 450. Geburtstages.
Mehr lesen

Krieg der Familien
In Verona geht es drunter und drüber. Die Familien Capulet und Montague bekriegen sich, junge Leute feiern wilde Kostümfeste, und dann schlägt auch noch der Blitz ein – als Romeo von der Familie der Montague der schönen Julia aus dem Hause Capulet begegnet, ist es um die beiden geschehen. Sie beschliessen das berühmteste Liebespaar der Welt zu werden.

Historischer Spielort
Die Schossfestspiele Hagenwil gehen dieses Jahr zum fünften Mal über die Bühne. Das Dramaturgenteam Thea Reifler und Florian Rexer hat diesmal mit «Romeo & Julia» Verona in den Innenhof des Wasserschlosses Hagenwil geholt. Am Schauplatz wo 2014 Romeo seine Julia heimlich trifft, hatten vermutlich auch in früheren Jahrhunderten Liebespaare mit den Unbillen von Politik und Macht zu kämpfen. Für die Beteiligten der Festspiele Hagenwil ist das Wasserschloss daher ein idealer Ort für diese Liebestragödie und ein Thema, so aktuell wie eh und je: Liebe als nach Erfüllung strebender Traum, der alle Feindschaften und Streitigkeiten überwinden kann.

Kindertheater
Neben den Abendvorstellungen ist im Rahmen der Schlossfestspiele auch ein Kinderstück zu sehen: Mit der Inszenierung von «Das tapfere Schneiderlein» können Besucher ab dem Kindergartenalter ein Märchen der Gebrüder Grimm auf der Bühne im Wasserschloss Hagenwil erleben.

weniger lesen

Schlossfestspiele Hagenwil | Romeo & Julia | 7. bis 30. August 2014 | Das Tapfere Schneiderlein | 13. bis 31. August 2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Theater Marie

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Barbara Frey erhält den Schweizer Grand Prix Darstellende Künste / Hans-Reinhart-Ring 2022

  • Bühne

    Theater Marie | Die Neuen

    Wer sind sie, die Neuen am Theater Marie? In einem Newsletter Anfang September haben sie sich vorgestellt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden