Player laden ...

Stadttheater Bern | Hauptsache Arbeit!

Publiziert am 18. September 2011

In Sybille Bergs Stück ist Arbeit der ganze Lebensinhalt der Angestellten einer Grossfirma. Regisseurin Antje Thoms inszeniert den verzweifelten Kampf um den Arbeitsplatz mit viel Feingefühl und schwarzem Humor.
Mehr lesen

Entlarvende Betriebsfeier
Der Firmenchef hat für die Betriebsfeier einen Vergnügungsdampfer angemietet. Doch gefeiert wird nicht: Auf dem Tanzdeck verkündet er, dass zum Wohle der Bilanzen Entlassungen anstehen. Ein Wettbewerb um die Jobs beginnt. Während oben jeder reihum vortritt und unter der Leitung einer als Motivationstrainer getarnten Ratte intime Beichten ablegt, laufen im Bauch des Schiffs ganz andere Spiele, die selbst den Einsatz von Stromschlägen nicht scheuen. Mit verzweifeltem Zweckoptimismus werden die Identifikationsangebote der Firma angenommen, denn ausserhalb des Büros drohen Sinnesleere, Depression und sexuelle Unlust.

Wenn neben der Arbeit nichts bleibt
In Sibylle Bergs Stück sind die Ratten die führende Spezies und attackieren die Menschen dort, wo sie am verletzlichsten sind: in ihrer Funktion als Arbeitnehmer. Mit einem Feuerwerk an Pointen und voller Sarkasmus entlarvt sie das Leben der Angestellten als kontinuierlichen Deformationsprozess.

weniger lesen

Hauptsache Arbeit! | Vidmar:1 | Stadttheater Bern | Theaterstück von Sybille Berg | Regie: Antje Thoms | Mit: Stefano Wenk, Philip Hagmann, Marcus Signer, Ingo Ospelt, Milva Stark u.a. | Premiere: 17. September 2011 | Weitere Vorstellungen bis am 5. Januar 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Neue Leitung

    Andrea Brunner, Manuel Bürgin, Martina Clavadetscher, Julia Haenni und Maria Ursprung prägen die ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/04
CLICK 2021/cinema/05
CLICK 2021/art/04

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden