Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

steps 11 | Tanzfestival

Publiziert am 10. März 2008

Auch dieses Jahr verspricht Steps, das internationale Tanzfestival ein vielschichtiges Programm mit einigen Highlights. art-tv.ch stellt 4 Truppen vor. Mehr lesen
steps 11

Steps, das internationale Tanzfestival des Migros-Kulturprozent bringt vom 10. bis zum 30. April 2008 zeitgenössischen Tanz in die Schweizer Theater. Zwischen Chur, Genf, Basel und Chiasso werden auf 36 Bühnen 79 Vorstellungen gezeigt. Das Programm steht unter dem Motto «Rencontres» und vereint Begegnungen zwischen verschiedenen Sparten und Kulturen. Die Produktionen stammen aus Belgien, China, England, Holland, Israel, Japan, Schweiz und Südkorea.

Steps eröffnet seine 11. Ausgabe am 10. April 2008 im Theater Basel mit William Forsythes «Impressing the Czar». Das Werk, das die jüngste Tanzgeschichte geprägt hat, wird vom renommierten 50-köpfigen Royal Ballet of Flanders aus Belgien getanzt. Dem Publikum bietet sich die seltene Chance für eine Begegnung mit einem wegweisenden Stück des Ballett-Revolutionärs Forsythe, das notabene 1988, also im Gründungsjahr von Steps entstanden ist.

Eine Fusion der Sonderklasse verspricht die Produktion der Akram Khan Company aus London und des National Ballet of China. Hier begegnen sich nicht nur filigranes Ballett und zeitgenössischer Tanz; sondern auch zwei asiatische Kulturen und Europa. Im Spannungsfeld Ost – West arbeitet ebenso die Inbal Pinto Dance Company aus Israel, die für die Endproben und Welturaufführung ihres neusten Werkes nach Japan reisen und bei Steps ihre Europapremiere feiern werden. Ebenfalls zwei Kulturen begegnen sich in der Person von Henri Oguike, der zwischen der nigerianischen und walisischen Kultur zu Hause ist und als Shootingstar unter den Nachwuchschoreografen gilt.

Zum humorvollen Rencontre zwischen Obertonklängen, Alphorn und Tanz kommt es in der Schweizer Produktion der Klangformation Stimmhorn und des Cathy Sharp Dance Ensemble, an der gleich vier Choreografen beteiligt sind. Aus der Schweiz stammt auch die Compagnie Linga, bei der die Südkoreanerin Eun-Me Ahn zusammen mit Katarzyna Gdaniec auftreten werden. Für eine erste Begegnung mit dem Tanz sorgt die holländische Company Introdans mit Familienvorstellungen und Schülerworkshops. Aus Holland stammen zudem die neue Produktion der interdisziplinären Magierin Regina van Berkel und die drei renommierten Tanzkreatoren Jiri Kylián, Sabine Kupferberg und Michael Schumacher. Letztere gewähren einen Einblick in den kreativen Dialog zwischen drei ganz Grossen der internationalen Tanzszene.

weniger lesen

Steps 11 | Internationale Tanzfestival Schweiz | Rencontres. Verschiedenen Städten der Schweiz. 10. – 30. April 2008

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden