Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Steps 2018 | GötheborgOperans Danskompani / Eastman

Publiziert am 27. März 2018

Tanz ist stets eine Kombination von Körper und Geist. Die beiden Stücke «Noetic» und «Icon» befassen sich mit diesen beiden Bestandteilen des Tanzes einzeln. Während «Noetic» sich ganz dem Denken, der Leichtigkeit und dem Ephemeren widmet, steht in «Icon» die Körperlichkeit, Erde und äussere Welt im Vordergrund. Der Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui hat für die beiden Stücke mit dem weltbekannten britischen Künstler Anthony Gormley zusammengearbeitet. Mehr lesen
Steps 2018 | Trailer

kühn und unverkrampft
Kaum ein anderer Künstler der zeitgenössischen Tanzszene blickt so kühn und unverkrampft in alle Richtungen wie der belgisch-marokkanische Choreograf Sidi Larbi Cherkaoui. Immer wieder entdeckt er für sich selbst und sein ihm begeistert folgendes Publikum neue Horizonte. Angetrieben wird er dabei durch sein unbedingtes Interesse am Menschen in all seinen Facetten. Mag er auch manches Mal an dessen Natur verzweifeln – die Bewegungsbilder, die Cherkaoui auf seinen rastlosen Forschungsreisen erfindet, sind grandios.

leicht und schwergewichtig
Das gilt auch für die beiden Kreationen «Noetic» und «Icon», die Cherkaoui zusammen mit dem bildenden Künstler Antony Gormley schuf und die in Kombination wie zwei gegensätzliche, sich jedoch perfekt ergänzende Seiten einer Medaille wirken: «Noetic» ist luzide, leicht und klar, ganz den Strukturen des Denkens und Interagierens gewidmet und bestrebt, dem nicht Greifbaren Form zu geben. «Icon» hingegen appelliert «schwergewichtig» an unser körperliches, sinnliches Sein, zumal hier 3,5 Tonnen Lehm eine nicht unwichtige Rolle spielen. Die Dualität wird noch unterstrichen durch die kontrastierenden Bewegungsqualitäten von Skandinaviens grösster zeitgenössischer Tanzcompagnie einerseits und denjenigen von Cherkaouis eigenem Ensemble Eastman. Mit dieser Produktion erwartet die Besucher*innen des Migros-Kulturprozent Tanzfestivals Steps ein überwältigendes Gesamtkunstwerk.

weniger lesen

Steps 2018 | GötheborgOperans Danskompani / Eastman | «Noetic» und «Icon» | 12. bis 14. April 2018 | Theater Winterthur

» Spielplan (pdf)

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden