Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...
Maqamat Dance Compagnie: Tanzen, Musizieren und Kochen - ein Fest der verschiedenen Kulturen und Sinne.

Steps 2018 | Maqamat Dance Compagnie

Publiziert am 27. März 2018

Tanz, Text, Film, Musik und Kulinarisches aufs Wunderbarste vereint.

Auf der Bühne sind vier Tänzer, vier Musiker und eine Köchin. Sie kommen aus verschiedenen Ländern. Gemeinsam tanzen, musizieren, reden, kochen und essen sie auf der Bühne. Sie veranstalten ein buntes und frohes Fest, bei dem sie sich besser kennenlernen. Mehr lesen
Maqamat

Sinnliche Begegnung der Kulturen
Eine Köchin führt das Regiment über den monumentalen rollbaren Tisch, der die Bühne von Beytna strukturiert. Sie ist die einzige Frau in dieser Produktion und wirkt wie ein omnipräsenter, ruhender Pol in dem turbulenten Geschehen, das sich nach und nach entfaltet. Die langgezogene Tafel ist auch gleich ein deutlicher Hinweis auf das Thema, denn hier dreht sich tatsächlich alles ums Essen und ums Kochen. Vier Tanzsolisten aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen liessen sich dazu mit grosser Offenheit auf eine Recherche zu ihren jeweiligen Traditionen und persönlichen Erfahrungen ein. Entstanden ist ein vielschichtiges Tanztheaterstück, in dem die Emotionen gelegentlich hochkochen, was aber auch beweist, dass das Verbindende weitaus überwiegt. Neben dem Libanesen Omar Rajeh, der das Konzept von Beytna erfunden hat, tanzt der Westafrikaner Anani Dodji Sanouvi. Europa ist durch den Belgier Koen Augustijnen vertreten. Den Part des Japaners Hiroaki Umeda hat inzwischen Moonsuk Choi aus Korea übernommen. Mit auf der Bühne und am Geschehen beteiligt sind vier exquisite Musiker aus dem Libanon und aus Palästina.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Einsiedler Welttheater um ein Jahr verschoben.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

Wettbewerbe

3 CDs | Rachmaninoff in Lucerne | Luzerner Sinfonieorchester

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

4 Bücher | Paradies möcht ich nicht | Eric Bergkraut | Limmat Verlag

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden