Player laden ...
Tanz und Kunst Königsfelden | Gib mir die Hand

Tanz und Kunst Königsfelden | Gib mir die Hand

Publiziert am 07. Juni 2022

Ein pädagogisches Kunstprojekt mit 100 Schüler:innen im Alter von 10 bis14 Jahren

Es sind Kinder der 4. bis 6. Klasse aus der Primarschule Tannegg und der Tagesschule Ländli in Baden, die einen interdisziplinären Workshop besuchen durften. Das Resultat davon ist eine Aufführung, zu sehen in der Klosterkirche Königsfelden.
Mehr lesen

Alternierend zu den Tanz & Kunst Produktionen finden seit 2014 alle zwei Jahre pädagogische Kunstprojekte statt: Schüler:innen aus dem Aargau entwickeln gemeinsam mit internationalen Künstler:innen unterschiedlicher Sparten (Tanz, Musik, visuelle Kunst, Literatur, Dokumentation) innovative und integrierende Tanz- und Kunstprojekte. Diese finden in der Klosterkirche Königsfelden in temporären Installationen und ­Inszenierungen überraschende künstlerische Ausdrucksformen.

Von Mensch zu Mensch
«Gib mir die Hand» umfasst einen grossen Themenkreis, der die Hände als bedeutendes, nonverbales Kommunikationsorgan erforscht und zugleich unseren Tastsinn, sowie haptische Erfahrungen und ihre Auswirkungen auf unsere zwischenmenschlichen Beziehungen einschliesst. Das zutiefst menschliche Thema schlägt eine Brücke von Mensch zu Mensch, vom Menschen zur Natur und zur Welt der Dinge, die uns umgeben und die wir im schöpferischen Prozess kreieren und gestalten. Die Gestik der Hände spielt für uns Menschen in allen Kulturen eine zentrale Rolle im gegenseitigen Verstehen und im Austausch von Geben und Nehmen, von Zuneigung oder Ablehnung. Mit den Händen begreifen wir die Welt im wörtlichen wie im übertragenen Sinn. In Gesten und Gebärden der Hände und des ganzen Körpers äussern sich emotionale Zustände sowie allgemeingültige Informationen.

Neben den Workshops der unterschiedlichen Kunstsparten wurden die Schüler:innen auch an Grundelemente der Gebärdensprache herangeführt, welche in die Aufführung mit einfliessen.

weniger lesen

Aus den Workshops, die im Januar begannen, resultiert eine 90-minütige Aufführung. Die Vorstellungen finden vom 9. bis 14. Juni 2022 in der Klosterkirche Königsfelden statt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/06
CLICK 2022/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden