Player laden ...

Theater Basel | Das kalte Herz

Publiziert am 21. November 2009

Sie haben drei Wünsche frei! Was Kohlenmunk-Peter sich wünscht und was dann passiert, sehen Sie in dem romantisch-kalten Märchen nach Wilhelm Hauff.
Mehr lesen

Der arme Kohlenmunk-Peter lebt mit seiner Mutter in einer Köhlerhütte im Schwarzwald. Eigentlich geht es ihm gut, aber er möchte höher hinaus. Er möchte Geld haben und tanzen können. Drei Wünsche hat er beim Glasmännchen frei. Aber weil dieses seine beiden ersten Wünsche töricht findet, bekommt Peter nur Geld und Tanzbeine.

Es dauert nicht lang und der plötzlich erfolgreiche Peter gerät wieder ins Elend, denn er hat nicht den Verstand, mit seinen neuen Gaben vernünftig umzugehen. Nun geht er zum bösen Holländer-Michel, der ihm unerschöpflichen, lebenslangen Reichtum anbietet. Im Tausch gegen sein Herz – das Herz mache das Leben eines Menschen sowieso nur komplizierter. An die Stelle von Peters Herz wird ein Stein eingesetzt.
Peter ist fortan reich, aber übellaunig, geizig und traurig. Daran ändert auch die Hochzeit mit dem schönsten Schwarzwaldmädchen, Lisbeth, nichts.

Als Peter schliesslich in einem Zornanfall seine Lisbeth erschlägt, weil sie zu viel Herz gegenüber einem Armen zeigte, bereut er innig, was er getan hat. Er bittet das Glasmännchen, den noch offenen dritten Wunsch zu erfüllen. Er möchte wieder sein altes, warmes Herz haben. Und auch seine Lisbeth wünscht er sich zurück.

weniger lesen

Das kalte Herz | Familienstück nach Wilhelm Hauff | Premiere: 13.11.2009 | Theater Basel – Schauspielhaus | weitere Vorstellungen bis Januar 2010

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/05
CLICK 2022/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden