Player laden ...

Theater Biel Solothurn | Land des Lächelns

Publiziert am 18. Dezember 2012

Das Exotische zieht fast jeden an. So auch Lisa in der Operette «Das Land des Lächelns». Durch wunderbare Musik und farbenfrohe Bilder erfährt der Zuhörer und -schauer die Liebe zweier Menschen fremder Kulturen.
Mehr lesen
LandDesLaechelns1

Der Reiz des Exotischen
Wien, Fin de siècle. Lisa scheint alles zu haben. Sie ist jung, schön und begehrenswert, der Mittelpunkt jeder Gesellschaft. Doch sie sucht mehr als nur Amüsement und die Sicherheit einer Ehe. Sie sucht Exotik und Abenteuer, möglichst in ihrem Traumland China. Zudem sehnt sie sich nach der grossen Liebe. All dies scheint ihr Sou-Chong bieten zu können. Doch in der Liebe lohnt es sich, einen Blick hinter die äussere Erscheinung zu werfen, denn ‘Immer nur Lächeln’ scheint nicht durchweg das richtige Motto zu sein. Vor allem, wenn das Leben mit überraschenden Eskapaden dazwischenfunkt

Hintergrund
In wirtschaftlich schweren Zeiten sehnt sich der Mensch nach Ablenkung und Romantik. Genau dies bot Franz Lehàr seinem Publikum im Schatten der Wirtschaftskrise von 1929 mit der Operette «Das Land des Lächelns». Die Handlung spielt vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, und diese Rückbesinnung in fern scheinende Zeiten ist üblich für die Wiener Operette dieser Epoche. Die Sehnsucht nach längst Vergangenem und nicht Erreichbarem spiegelt sich auch in der Musik wieder. Grosse Nummern wie ‘Immer nur Lächeln’ und ‘Dein ist mein ganzes Herz’ machen aus diesem Werk eine romantische Operette, die zwischen Kurzweil und Sentimentalität changiert, lange Melodiebögen lassen «Das Land des Lächelns» zu einem der romantischsten Vertreter des Genres werden. Und die Zuschauer dankten Lehár diesen Rückgriff in vergangene Zeiten: Nach der triumphalen Premiere verbreitete sich das Werk in Rekordzeit über die Bühnen Europas, wo es bis heute einen festen Platz hat.

weniger lesen

Das Land des Lächelns | Theater Biel Solothurn | Premiere 14.12.2012 | Weitere Vorstellungen in Biel, Solothurn, Burgdorf, Winterthur, Olten, Baden bis 26.04.2013 | Inszenierung: Alvaro Schoeck | Musikalische Leitung: Moritz Caffier

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Wir erinnern | Werner Düggelin - arttv Dossier

Wir erinnern | Werner Düggelin | Schauspielhaus Zürich
Die Gerechten

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel
Die kahle Sängerin

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel
Für die Nacht

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel I Die Unterrichtsstunde

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Leitungswechsel

    Ab Herbst 2022 werden neue Gesichter das Theater Marie und die seit 2013 existierende Junge Marie ...

  • Bühne

    Kaufleuten Zürich | Iris Berben & Anke Engelke

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

  • Bühne

    Theater Basel | Stück Labor

    Die Autorin und Schauspielerin Anne Haug erhält das Stipendium für das Stück Labor Basel, das ...

  • Bühne

    Theater Casino Zug | Katrin Kolo neue Intendantin

    Katrin Kolo heisst die Hoffnungsträgerin des Theater Casino Zug, die neue Intendantin stellt nun ...

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

3 Bücher | Was der Igel weiss | Roman | Peter Zimmermann

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden