Player laden ...

Theater Neumarkt | Aktion Dubak

Publiziert am 01. Februar 2009

«Aktion Dubak» erzählt in ironisch-melancholischen Tönen von der Unversöhnlichkeit einer Tochter mit ihrem Vater, einen verstorbenen Bundesanwalt, der in den 80er Jahre an den repressiven Schnüffelaktionen beteiligt war.
Mehr lesen

«Aktion Dubak» ist ein Requiem auf die 80er Jahre in der Schweiz, als der Riss zwischen Gut und Böse quer durch staatliche Organe, Institutionen und Familien verlief.

Marianne kehrt nach dem Tod ihres Vaters aus dem Ausland nach Hause zurück. Ihr Vater war in den 80er Jahren Bundesanwalt, ein Kalter Krieger von Berufs wegen und Repräsentant einer Schweiz, die in tiefe Vergessenheit geraten ist –jetzt aber auf gespenstische Weise gegenwärtig wird. Eine frühere Geliebte taucht wieder auf, ebenso deren Freund, den Marianne immer schon im Verdacht hatte, V-Mann zu sein und für einen Privatschnüffler zu arbeiten, den alle «Cäsar» nannten. Für Marianne schieben sich Vergangenheit und Gegenwart übereinander. Spürbar wird das Flair einer Zeit, in der politischer Widerstand noch Weltrevolution bedeutete und dem Leben der Beteiligten auf beiden Seiten Sinn verlieh.

weniger lesen

Aktion Dubak, von Guy Krneta | Regie. Rafael Sanchez | Uraufführung am 29.1. 2009, 20.00 Uhr, Theater Neumarkt | Weitere Vorstellungen bis März 2009

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    9. Murikultur Tage

    Die ganze Fülle von Murikultur an einem Wochenende. Vom 11. bis 14. September 2020 verwandelt sich ...

  • Bühne

    Theater Casino Zug | Katrin Kolo neue Intendantin

    Katrin Kolo heisst die Hoffnungsträgerin des Theater Casino Zug, die neue Intendantin stellt nun ...

  • Bühne

    Bühnen der Region Basel | Saisoneröffnung

    Die Bühnen Beider Basel laden zum Probesitzen mit Kuchen!

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden