Player laden ...

Theater Orchester Biel Solothurn | Radames | Lohengrin

Publiziert am 30. Dezember 2018

Zwei Kurzopern des späten 20. Jahrhunderts werfen einen neuen Blick auf vermeintlich bekannte Themen.

Zwischen Kindheitsvisionen, Angst und erwachender Erotik driftet Sciarrinos Protagonistin mehr und mehr in die Welt des Skurrilen und des Wahns. Ein Perspektivwechsel im bekannten Lohengrin-Stoff.
Mehr lesen

«Radames»
Im Zentrum von Péter Eötvös’ 1975 uraufgeführter Kammeroper «Radames» steht eine Opernprobe von «Aida» mit einer Truppe, die vom Sparhammer besonders hart getroffen wurde: Die Finanzierung reichte nur für drei Orchestermusiker, der Kapellmeister dirigiert vom E-Piano aus und der Countertenor des Ensembles muss sowohl die Rolle der Aida wie auch des Radames singen. So kommt es, ganz zum Unglück der drei anwesenden Regisseure und zur grossen Unterhaltung des Publikums, zu allerlei Pannen – nur selten erhält man auf der Bühne solch ungefilterte Einblicke in einen Probenbetrieb.

«Lohengrin»
Salvatore Sciarrinos «Lohengrin» wurde als «Azione invisibile per solista, strumenti e voci» 1982 in Mailand uraufgeführt. Die Bühnenhandlung orientiert sich lose an der Legende von «Lohengrin» wie sie etwa von Richard Wagner vertont wurde. Der Komponist wählt aber für die Dramaturgie seiner Oper die ungewohnte Perspektive der Elsa, der zu Unrecht angeklagten Jungfrau.

weniger lesen

Theater Biel Solothurn | «Radames», «Lohengrin» | Péter Eötvös, Salvatore Sciarrino | Musikalische Leitung: Yannis Pouspourikas | Inszenierung: Bruno Berger-Gorski | Bühnenbild und Kostüme: Dirk Hofacker | bis 27. Februar 2019

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Casino Zug | Katrin Kolo neue Intendantin

    Katrin Kolo heisst die Hoffnungsträgerin des Theater Casino Zug, die neue Intendantin stellt nun ...

  • Bühne

    Bühnen der Region Basel | Saisoneröffnung

    Die Bühnen Beider Basel laden zum Probesitzen mit Kuchen!

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/09
CLICK 2020/08
CLICK 2020/07

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Wanda, mein Wunder

5x2 Tickets | Spielfilm | A perfectly normal family

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Dok-Film | W. - Was von der Lüge bleibt

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

2x2 Tickets | Tanzfestival Steps | Tanz Luzerner Theaeter TLT | Südpol Halle | Luzern

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden