Player laden ...

Theater St.Gallen | Hexenjagd

Publiziert am 27. März 2015

Regisseur Krzysztof Minkowski bringt mit seiner Inszenierung des Psychodramas «Hexenjagd» von Arthur Miller eine packende Geschichte auf die Bühne. Das Stück beruht auf wahren Begebenheiten.
Mehr lesen

Bund mit dem Teufel
In Salem ist der Teufel los. Pastor Parris ertappt nachts mehrere Mädchen seiner puritanischen Gemeinde bei mysteriösen Tänzen. Am nächsten Morgen ist eine halbtot, eine Zweite verstummt, die Dritte isst und trinkt nicht mehr. Was ist geschehen? Angst, religiöser Eifer und Aberglaube führen schnell zur folgenschweren Erklärung der Dorfbewohner: Die Kinder müssen vom Teufel besessen sein. Als eines der Mädchen, den wahren Grund der Tänze verheimlichend, von Geisterbeschwörung spricht, kommt es zu einer fatalen Kettenreaktion. Alle Mädchen geben ihren Bund mit dem Teufel zu, immer mehr Frauen werden im Dorf der Hexerei bezichtigt – doch nur wer gesteht, entgeht dem Galgen.

Packendes Psychodrama
«Hexenjagd» ist ein beängstigend packendes Psychodrama des amerikanischen Schriftstellers Arthur Miller (1915–2005) über Fanatismus und gesellschaftliche Indoktrinierung, erzählt nach einer wahren Begebenheit. Das Stück hat an Aktualität nichts eingebüsst: «Den Menschen ist es immer noch unmöglich, ein soziales Miteinander ohne Unterdrückung aufzubauen, und das Gleichgewicht zwischen Ordnung und Freiheit muss immer noch erst erstellt werden», bemerkte Arthur Miller zu seinem Schauspiel.

weniger lesen

Theater St.Gallen | Hexenjagd | Drama von Arthur Miller | Regie: Krzysztof Minkowski | 28. März bis 03. Juni 2015

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/05
CLICK 2022/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden