Millers Studio

«Trittligass» | Millers Studio Zürich

Publiziert am 26. August 2017

«I de Mitti vo de City» - bekannte Züri-Chansons der 60er neu aufgelegt. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage.
In den 60er Jahren, als das Zürcher Niederdorf in den warmen Monaten in einen kulturellen Sommerschlaf zu fallen drohte, sorgte eine Schar Schauspieler für einen Theateranlass der Extraklasse: Ruedi Walter, Margrit Rainer, Jörg Schneider. Der Unterhaltungskünstler Christian J. Jenny verbindet in seiner Neuauflage Nostalgie mit aktuellen Themen. Das macht er brillant.

Millers Zürich | Freilichtspiel «Trittligass» | mit: Christian Jott Jenny und sein Staatsorchester, Walter Andreas Müller, Heidi Diggelmann, Barbara Baer, Samuel Zünd, Reto Hofstetter und Cabaret-Rotstift-Legende Jürg Randegger | 5. – 7. April 2018, 10. – 14. April 2018, 20.- 22. April 2018

Alte Chansons in neuem Kleid
Die illustre Truppe trat damals auf einem kleinen Pflastersteinplätzchen in der Stadt Zürich, ganz oben an der Trittligasse, mit ihrer «Zürcher Ballade» auf. Bis heute ist die Niederdorfhymne «I de Mitti vo de City» ein Begriff. Der Unterhaltungskünstler und Amtsvorsteher Christian Jott Jenny rief vom 30. August bis 16. September 2017 am selben Ort das Freilichtspiel «Trittligass» ins Leben und nahm den Faden von damals wieder auf. Neben ihm standen Walter Andreas Müller, Heidi Diggelmann, Barbara Baer, Samuel Zünd, Reto Hofstetter und Cabaret Rotstiftlegende Jürg Randegger auf der Bühne. Letzterer wirkte bereits im Original mit. Das neue Stück schrieb der in der Altstadt lebende und arbeitende Autor Jeremias Dubno. Wie schon im Sommer werden auch im Millers bekannte Züri-Chansons und Melodien erklingen, im neuen Kleid wohlgemerkt.

arttv BESPRECHUNG

Gentrifikation
«Trittligass», in der Neuauflage von Christian J. Jenny nimmt die Gentrifikation der Stadt Zürich pointiert auf die Schippe und glänzt auch sonst mit der Verknüpfung aktueller Geschehnisse der Limmatstadt mit den Liedern von damals. Erfrischend neu arrangiert und vorgetragen und musikalisch brillant begleitet vom Stadtorchester Zürich, kommt bei so manchen alteingesessenen Zürcher Wehmut auf. Kein Wunder summt während der Aufführung der eine oder ander die eingängigen Melodien beseelt mit.

Aktuelle Themen witzig angespielt
Aber auch Nicht-Zürcher fühlen sich von der Neuinszenierung der «Trittligass» angesprochen, sind doch Themen, wie die Verengung der bezahlbaren Wohnflächen, ständiger Erlass von immer neuen Vorschriften und Verboten für viele eine Belastung. Gleiches gilt für die Rationalisierung und Technologisierung von Arbeitsplätzen bis hin zu Algorythmen, welche uns vorgeben, wie wir künftig zu handeln haben. Samuel Zünd spielt eindrücklich einen Consulter, oder vielmehr ein «arrogantes deutsches Trampeltier», das den Tarif durchgibt, wie umzustrukturieren sei. Er erinnert wohl den einen oder anderen Zuschauer unfreiwillig an die Zustände in seinem Arbeitsplatzumfeld. Das passiert aber alles auf höchst unterhaltsame Weise.

Grossartiger WAM
Ein grosses Kompliment gilt auch der ganzen Schauspielertruppe, der man ihre grosse Erfahrung anmerkt und auch gesanglich besticht. Wiederum brillant Walter-Andreas Müller in seinen diversen Rollen. «Ist das Pfarrer Sieber oder WAM oder doch Pfarrer Sieber?», so hört man es raunen im vollbesetzen Miller`s. Und Jörg Randegger möchten wir lieber nicht glauben, dass er sich zur Ruhe setzen will, so frisch und spritzig wie eh und je ist er noch.

cs/2018

Das könnte Sie auch interessieren

Musical | Oper | Tanz

Ballett Zürich | Bella Figura

Zürcher Hommage an Jiří Kylián, legendäre Persönlichkeit der internationalen Tanzszene.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Operette Sirnach | Ball im Savoy

Liebe, Lust und Gleichberechtigung zwischen Tango und Jazz. Entstanden 1932 und von den Nazis gehasst.
Mehr
Kulturgeschichte, Theater, Pop | Volk

Kosmos Zürich | Alexandra Prusa | Abrazo - Tango des Überlebens

Tiefsinniges Musiktheater über ein Mädchen aus den Bündner Bergen, das sich in den 1930er Jahren mit Haut und Haar nach Argentinien verkaufen muss.
Mehr
Theater, Wissen

Theater Marie | Alles wahr

Verschwörungstheorien auf der Spur! Das Theater Tuchlaube Aarau äussert sich zu einem aktuellen Thema in Zeiten geistiger Verwirrung.
Mehr

Anzeige

Musical | Oper | Tanz

Tanzproduktion Gisa Frank | Gemischte Beine - Bewegte Gefühle

Tanzlust, Tanzwut, Tanzsucht – ein Stück über die tanzende Gesellschaft verschiedener Zeiten, Schichten und Stilrichtungen.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Theater Orchester Biel Solothurn | Radames | Lohengrin

Zwei Kurzopern des späten 20. Jahrhunderts werfen einen neuen Blick auf vermeintlich bekannte Themen.
Mehr
Theater

Theater St.Gallen | «Verrücktes Blut»

Klasse mit Migrationshintergrund - eine Lehrerin am Rand der Verzweiflung versucht mit Waffengewalt, ihre «Schützlinge» zu bändigen.
Mehr
Theater

Theater Orchester Biel Solothurn | Le Bal

Von «Campari Soda» bis Adele, von der Spanischen Grippe bis heute tanzen Sie wortlos durch die Schweizer Geschichte!
Mehr
Theater

Seeburgtheater Kreuzlingen | Arsen und Spitzenhäubchen

Ein Klassiker, der zeigt, wie dünn die Fassade des moralischen Bürgertums ist und was für entsetzliche Abgründe sich dahinter auftun können.
Mehr
Comedy | Unterhaltung

Ursus & Nadeschkin | Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre

Die begnadeten Schweizer «Wortakrobaten» sind auch in ihrem 10. Programm dazu angetreten, ihre ganz eigene Welt neu zu erfinden.
Mehr
Theater

Neues Freilichtspiel für die Innerschweiz | Gotthelf und die Bösen auf dem Schwingplatz in Ennetmoos

«Die schwarze Spinne» von Jeremias Gotthelf wird in das 21. Jahrhundert versetzt.
Mehr
Theater-Szene

machTheater | Schauspielausbildung für Menschen mit Handicap

Neue Schauspielausbildung für Menschen mit Handicap. Ein europaweit einzigartiges Projekt, das Selbständigkeit vermitteln will.
Mehr
Theater-Szene, Projekte, Kulturpolitik

Kulturelle Teilhabe | Das Schalktheater

Ein inklusives Theaterangebot bietet Menschen in einer Krise professionelle Theaterarbeit. Dafür gibt es einen Anerkennungspreis des Kantons Zürich.
Mehr
Theater-Szene, Theater, Comedy | Unterhaltung

Figurentheater St.Gallen | Die Glücksforscher

Was ist Glück? Wenn man Glück hat? Oder wenn man glücklich ist? Muss man das Glück suchen oder findet es einen?
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Theater Orchester Biel Solothurn | Les fées du Rhin | Die Rheinnixen

Ein Werk das völlig in Vergessenheit geraten ist, wird dank dem TOBS wiederentdeckt. Warum niemand vorher auf die Idee kam, bleibt ein Rätsel.
Mehr
Theater-Szene, Theater, Musical | Oper | Tanz

Theater Orchester Biel Solothurn | Animal Farm

Eine Revolution bahnt sich an. Und die Revolution gelingt. Der Orwell Klassiker als Musical.
Mehr
Theater-Szene

Theater an der Grenze | Kreuzlingen TG | Seit 50 Jahren!

«50 Jahre Theater an der Grenze»: Vorschau und Rückblick.
Mehr
Theater, Kulturpolitik

Theater Aeternam | Fetter Vetter & Oma Hommage | Die Grosse Menschenschau

Zehn Menschen halten ihre Monologe im Klassenzimmer. Sprechende Exponate, mit grotesken und zynischen Diskursen zur Welt, wie sie ist und scheint.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theater Marie | Frau im Wald

Ein Ausnahmezustand, der mitten aus dem Alltag kracht – Ein mehrstimmiges Stück über den Zerfall, eines Individuums, einer Struktur, einer Geschichte.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theaterfestival | Jungspund

Ein neues Ostschweizer Theaterfestival mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für's Theater zu begeistern.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tanztheater Baden & Simon Libsig | Café-Sätze - Geschichten vom Nebentisch

Eine unvorhergesehene Begegnung von sieben Menschen führt in einem Café zu einem Wendepunkt im Leben des Protagonisten. Voll Wahn, Wahrheit und Witz.
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Film-Szene

Solothurner Filmtage 2019 | «Prix d’honneur»

Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Photobastei Zürich | Punk

Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

ZAZ Zentrum Architektur Zürich | 111 Bunker. Entdecke das ...

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr
Theater

Kaserne Basel | Corinne Maier | The end of the world as we ...

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen