Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Kino | Trip to Asia - Die Suche nach dem Einklang

Publiziert am 21. August 2008

Der Regisseur von "Rhythm is it" porträtiert erneut eine Gruppe von Menschen die ihre Träume leben, eingebettet in einem imposanten, eindrücklichen Konzertfilm. Mehr lesen
Trip to Asia - bild

Synopsis: Die weltberühmten Berliner Philharmoniker, 126 Musiker/innen unter Leitung des Stardirigenten Sir Simon Rattle, auf ihrer erfolgreichen Konzerttournée durch sechs pulsierende Metropolen Asiens. Der Dokufilm “Trip to Asia” zeigt das geheimnisvolle Innenleben eines der renommiertesten Orchester der Welt. Vom ewigen Widerstreit zwischen Individum und Gemeinschaft, von der alten und doch immer wieder neuen Suche nach dem Einklang mit den Andern und mit sich selbst. Sie alle, MusikerInnen und der Dirigent, verbindet von Anfang an eine gemeinsame Mission: Selbst als Solisten verstehen sie sich immer als ein Teil eines berauschenden, kreativen Kollektivs.

Kritik: Thomas Grube, geboren 1971 in Berlin, hat schon im Jahre 2004 sehr erfolgreich mit „Rhythm Is It“ einen Musik(er)film auf die Leinwand gebracht. Für “Trip To Asia” begleitete er die Berliner Philharmoniker auf ihrer Asienreise durch 6 Metropolen. Er verwebt erneut mit gutem Gespür und grossem Geschick, akribisch genaue Beobachtungen und Blicke hinter die “Kulissen” des aufreibenden Tournee-Alltags, mit Impressionen der einzelnen vibrierenden Grosstädte Asiens. Dazwischen lässt er immer wieder Künstler zu Wort kommen die sich über ihre Gefühle auslassen. Diese Aussagen machen die vielfältigen Motivationen und Temperamente sichtbar und der Kinobesucher kann sich bestens vorstellen, wie jeder dieser ausgeprägten Persönlichkeiten diese ins Orchester einbringt. Den vier Kameramännern, einer von ihnen ist der Zürcher Alberto Venzago, sind wunderbare und zu den imposanten Konzertaufnahmen kontrastierende Bilder der fernöstlichen Landschaften gelungen.
In den 150 Jahren ihres Bestehens, hat das Orchester noch nie einen so tiefen Einblick in sein Innenleben gewährt. “Trip To Asia” ist nicht nur ein Konzert-Dokumentarfilm, er kann auch einem Publikum gefallen, das der klassischen Musik nicht unbedingt zugetan ist.

Benny Furth

weniger lesen

Trip to Asia / Musik-Dokumentarfilm / Regie und Buch: Thomas Grube / 100 Minuten / Deutschland 2008 / mit den Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle und Gastmusiker Alexej Bröse, Anna Buschuew, Lutz Glenewinkel u.a. / Verleih: Xenix-Film / Kinostart: 21. August 2008.

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden