Player laden ...

Quartz 2012 | Schweizer Filmpreis | Summer Games

Publiziert am 18. März 2012

«Summer Games» («Giochi d'estate») von Rolando Colla heisst der grosse Abräumer am Schweizer Filmpreis 2012. Der Film holt sich gleich drei Preise: bester Film, beste Kamera und bestes Drehbuch. Alles wohlverdient.
Mehr lesen
Summergames

Quartz 2012 – Bester Spielfilm
Regisseur Rolando Colla nahm den «Quartz» für seinen italienischsprachigen Spielfilm «Summer Games» («Giochi d’estate») vom Locarno-Filmfestivaldirektor Olivier Père entgegen. «Summer Games» heimste auch die Preise für Beste Kamera (Lorenz Merz) und Bestes Drehbuch (Pilar Anguita McKay und Rolando Colla) ein. Der Preis für die beste Kamera wurde erstmals vergeben. Eigentlich erstaunlich, wenn man bedenkt, was für ein zentrales Element die Kameraführung in der Filmkunst ist. Dass der Gewinner dieser Kategorie 2012 eigentlich nur Lorenz Merz heissen konnte, lag auf der Hand. Wer «Summer Games» gesehen hat, dem wird sofort die stimmige und herausragende Kameraführung aufgefallen sein.

Quartz 2012 – Beste Schauspieler
Zur besten Hauptdarstellerin wurde Carla Juri («Dällebach Kari») gekürt, die mit Lisa Brand («Der Verdingbub») und der im Januar 2011 verstorbenen Stephanie Glaser («Motel») nominiert war. Die Nomination von Glaser wirkte befremdlich und dies umso mehr, als dass die verstorbene Schauspielerin Juri unterlag. Juri ist in Kollers Film «Dällebach Kari» zwar süss anzusehen, von einer herausragenden Leistung aber weit entfernt. Anders der 18-jährige Max Hubacher, der den Quartz als bester Hauptdarsteller erhielt. In «Der Verdingbub» überzeugte der junge Schweizer, der unser Land dieses Jahr an der Berlinale als Shooting Star vertreten hat, allemal.

Quartz 201 – Ehrenpreis an Rolf Lyssy
Auch andere Akteure wurden von der Akademie berücksichtigt: Peter Bräker und Balz Bachmann gewannen einen Quartz für ihre Musik zum Dokumentarfilm «Day Is Done» von Thomas Imbach. Zum besten Kurzfilm wurde «Du & Ich» von Esen Isik gekürt. Charly Huser erhielt für seine Lebensleistung als Lichtbestimmer eine Anerkennung der Schweizer Filmakademie. Der vielleicht berührendste Moment des Abends. Der Ehrenpreis der Quartz-Verleihung 2012 ging an den Regisseur Rolf Lyssy («Die Schweizermacher»). Als bester Dokumentarfilm wurde «Vol spécial» von Fernand Melgar ausgezeichnet. Schade, denn mit “Messies” war ein wesentlich spezieller Film am Start, dem die Ehrung gehört hätte. Melgars Engagement für abgewiesene Asylbewerber ist zwar redlich. Filmtechnisch und künstlerisch ist der Film aber Durchschnitt. So gesehen, mag die Wahl eher ein politisches Statement sein. Auch recht!

Beachten Sie auch die art-tv Filmkritik zu «Summer Games» und unser Interview mit Rolando Colla.

weniger lesen

Preisträger des Schweizer Filmpreises Quartz 2012

Bester Spielfilm: «Giochi d’estate» von Rolando Colla

Bester Dokumentarfilm: «Vol spécial» von Fernand Melgar

Bester Kurzfilm: «Du & ich» von Esen Isik

Bestes Drehbuch: Pilar Anguita-MacKay/Rolando Colla (»Giochi d’estate»)

Beste Darstellerin: Carla Juri (»Eine wen iig, dr Dällebach Kari»)

Bester Darsteller: Max Hubacher (»Der Verdingbub»)

Beste Nebenrolle: Stefan Kurt (»Der Verdingbub»)

Beste Filmmusik: Peter Bräker, Balz Bachmann, George Vaine (»Day Is Done»)

Beste Kamera: Lorenz Merz (»Giochi d’estate»)

Ehrenpreis: Regisseur Rolf Lyssy

Spezialpreis der Filmakademie: Cutter Gion-Reto Killias

Anerkennung der Filmakademie: Filmtechniker Charly Huser

Zum Siegerfilm Kategorie Spielfilme

Summer Games | Regie: Rolando Colla | Spielfilm | 101 Min. | Schweiz, 2011 | mit: Armando Condolucci, Fiorella Campanella, Alessia Barela, Antonio Merone, Francesco Huang, Chiara Scolari, Aaron Hitz u.a. | Verleih: Look Now

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp | La vie d'Adèle

Streaming-Tipp | Carol

Streaming-Tipp | Köpek

Streaming-Tipp | Moonlight

Streaming-Tipp | Spielfilm
Mario

Streaming-Tipp | Spielfilm
Girl

Streaming-Tipp | Spielfilm
Portrait de la jeune fille en feu

Streaming-Tipp | Yves Saint Laurent

Kulturnachrichten

  • Film

    Sommerkino | Dolder Sports Bad Zürich

    Vom 27. Juli bis zum 16. August 2020 verwandelt sich die legendäre Schwimmanlage jeden Abend für ...

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden