Player laden ...

Szenisch-musikalische Lesung | Meinrad Inglin – der unbekannte Bekannte

Publiziert am 01. Oktober 2021

Er gehört zu den bedeutendsten Schweizer Autoren des 20. Jahrhunderts: Meinrad Inglin

Obwohl Inglins Werke den Titeln nach bekannt und in verschiedenen Buchausgaben greifbar sind, gilt es, ihn als Autor wieder neu zu entdecken. Die für die szenische Lesung ausgewählten Texte zeigen das breite Spektrum des stilistisch reizvollen und hochaktuellen Schwyzer Autors, der sein Leben (1893-1971) fast ausschliesslich dem Schreiben gewidmet hat. Im Herbst 2021 erscheinen ausgewählte Erzählungen in einer neuen Ausgabe unter dem Titel «Schneesturm im Sommer» im Limmat Verlag.
Mehr lesen

Meinrad Inglin (1893–1971) aus Schwyz zählt zu den bedeutendsten Schweizer Schriftstellern. Nach Abbruch einer Uhrmacher- und Kellnerausbildung sowie des Gymnasiums studiert er Literaturgeschichte und Psychologie in Genf und Neuenburg. Er arbeitete als Zeitungsredaktor und ab 1923 als freier Schriftsteller. Für sein Werk (vor allem Romane und Erzählungen, einzelne Aufsätze, Notizen und eine Komödie) wurde Inglin vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grossen Schillerpreis und dem Gottfried-Keller-Preis.

Zum Stück

In Bild und Ton werden dramatische Liebeserzählungen ebenso wie heiter-komische Aspekte des erzählerischen Werks vorgestellt. Die atmosphärische Intensität und Dichte der Inszenierung wird durch die Live-Musik akustisch und durch projizierte Bilder visuell unterstrichen.

Mitwirkende

Erzähler: Walter Sigi Arnold | Sprecher*in: Peter Zimmermann, Andri Schenardi und Karin Wirthner | Musik: Fatima Dunn | Konzept & Regie: Buschi Luginbühl | Produktionsleitung: Ina Brückel

weniger lesen

Meinrad Inglin – der unbekannte Bekannte | Szenisch-musikalische Lesung

Vorstellungsdaten und Ticketvorverkauf

28. Oktober 2021 | Einsiedeln
Museum Fram (Fram-Club), Einsiedeln | 20:00 Uhr
7. November 2021 | Altdorf
Theater Uri, Altdorf | 17:00 Uhr
14. November 2021 | Wädenswil
Theater Ticino, Wädenswil | 17:00 Uhr
5. Dezember 2021 | Stans
Chäslager Kulturhaus Stans in Kooperation mit dem lit.z, Literaturhaus Zentralschweiz | 16:00 Uhr
11. Dezember 2021 | Luzern
Pavillon der Spielleute, Luzern. Hirschmatt Buchhandlung in Zusammenarbeit mit der Literatur Gesellschaft Luzern | 19:30 Uhr
23. Januar 2022 | Sarnen
Theater Altes Gymnasium Sarnen. IG Buch Obwalden | 19:00 Uhr

Das stattkino Luzern zeigt im Dezember zwei prominente Inglin-Verfilmungen

Das gefrorene Herz | Regie: Xavier Koller | 1979 | 7. Dezember 2021 | 18:30 Uhr
Der schwarze Tanner | Regie: Xavier Koller | 1986 | 9. Dezember 2021 | 18:30 Uhr

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Literatur

    Schweizer Buchpreis 2021 | Christian Kracht scheidet aus

    Christian Kracht hat die Trägerschaft des Schweizer Buchpreises darüber informiert, dass er sein ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden