Gstaad Menuhin Festival | Neu auch digital

Publiziert am 29. Mai 2017

Das «Gstaad Menuhin Festival» findet zukünftig auch virtuell statt: «Gstaad Digital Festival» heisst die neue Webplattform, welche das zweitgrösste Klassikfestival der Deutschschweiz international noch populärer und zugänglicher machen soll.
Mehr lesen

Digitales Musikmagazin
Gstaad Digital Festival bietet ausgewählte Konzerte des «Gstaad Menuhin Festival» zum Replay und mit Live-Streams an. Filme werden zeitversetzt über das ganze Jahr verteilt hochgeladen und mit redaktionellen Beiträgen ergänzt. Das Digitale Musikmagazin informiert mit kurzen Video-Clips über bevorstehende Konzerte, präsentiert Interviews mit KonzertinterpretInnen und Academy Leitern und wird durch Live-Reviews prominenter Musikkritiker ergänzt. Unser Video zeigt beispielsweise Patricia Kopatchinskaja bei ihrem letztjährigen Konzert in der Kirche Lauenen sowie im Interview mit dem Festivalorganisator Christoph Müller.

Wie zu Zeiten des Gründervaters
Das Festival wurde 1956 vom internationalen Geigenvirtuosen Yehudi Menuhin gegründet. Baron Menuhin und seine Familie hatten Mitte der 1950er Jahre das Saanenland und Gstaad zu ihrer Wahlheimat auserkoren, da sich Menuhin von Urkraft der Natur und der Berge fasziniert und inspiriert fühlte. Das Festival durfte letztes Jahr sein 60. Jubiläum feiern. Der Schwerpunkt der Konzerte liegt wie zu Zeiten des Gründervaters auf der klassischen Kammermusik und auf sinfonischen Werken, ergänzt durch zeitgenössische Werke. Auch dieses Jahr stehen wieder rund 70 Konzerte in Gstaad und Umgebung auf dem Festivalprogramm.

Pioniercharakter
Die Webplattform soll das zweitgrösste Klassikfestival der Deutschschweiz international noch populärer, publikumsfreundlicher und attraktiver vermitteln. Das Projekt wird einerseits auf einer frei zugänglichen Streaming-Plattform (www.gstaaddigitalfestival.ch ) und in Kürze auch in Form einer App auf Swisscom-TV präsent sein. Das Projekt hat in dieser Form Pioniercharakter innerhalb der Schweizer Musiklandschaft.

weniger lesen

Gstaad Menuhin Festival | In diversen Konzertlokalitäten in und um Gstaad | 13. Juli – 2. September 2017.

arttv Dossiers - Musik

FONDATION SUISA

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden