Player laden ...

1. Figurentheater-Festival | Appenzell

Publiziert am 21. September 2014

Mitten im Städtchen Appenzell ist neu ein wunderschöner Klostergarten der Bevölkerung zugänglich. Dort fand das erste Appenzeller Figurentheater-Festival statt, für Gross und Klein, mit Spielern von Nah und Fern.
Mehr lesen

Figuren im Klostergarten
Vom 12. bis 14. September 2014 fand in Appenzell zum ersten Mal das Appenzeller Figurentheater-Festival statt. Im Klosterhof St. Antonius des ehemaligen Kapuzinerklosters Appenzell wurden insgesamt neun Vorführungen dargeboten. Im Fokus stand ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Dargeboten wurden das Kasperlitheater «Hotzenplotz», der Western «Django – Die Rückkehr», «Die Bremer Stadtmusikanten», das russische Märchen «Mascha und der Bär» und der Märchenklassiker «Hans im Glück». Die lokale Puppenspielerin Claudine Kölbener aus Appenzell, aber auch Puppenspieler aus der Türkei und Deutschland gaben sich die Ehre. Weiter traten das Figurentheater Clalüna und das Figurentheater Susi Fux auf. Ebenso der in Appenzell Ausserrhoden ansässige Kurt Fröhlich, der auch für die Programmgestaltung verantwortlich zeichnete. Organisiert wurde das Appenzeller Figurentheater-Festival vom gleichnamigen Verein um Karl Signer, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den Klosterhof zu beleben und der Bevölkerung zurückzugeben.

weniger lesen

1. Appenzeller Figurentheater-Festival | 12. bis 14. September 2014 | Klostergarten Appenzell

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Tanzszene Schweiz

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden