Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Tanzfestival | Steps

Publiziert am 08. April 2014

Mit zwölf hochkarätigen Tanzcompagnien aus allen Teilen der Welt bietet das Tanzfestival STEPS vom 24. April bis 17. Mai 2014 einen facettenreichen Einblick in das aktuelle zeitgenössische Tanzschaffen. art-tv hat die Macher zum Interview getroffen. Mehr lesen
Tanzfestival Steps

Austausch
«Exchange» – so lautet das Motto der diesjährigen Ausgabe des Migros-Kulturprozent Tanzfestivals Steps. Allerdings: Um Austausch ging es bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Festival schon immer. Um den Austausch zwischen dem Publikum und den ausländischen Compagnien, die oft zum ersten Mal in der Schweiz auftreten, um den Austausch unter den Tänzern und mit der hiesigen Tanzszene und nicht zuletzt um einen Austausch zwischen den Tanzstilen. Denn was immer man auch unter Tanz verstehen mag – den zeitgenössischen Tanz als solchen gibt es nicht.

Weltbürger des Tanzes
Gemeinsam mit dem Opernhaus Zürich bringt Steps am 24. April 2014 drei Uraufführungen auf die Bühne: Choreographien von Christian Spuck, Wayne McGregor und Marco Goecke eröffnen das Festival. Danach kommen in mehreren Orten der Schweiz weitere hochkarätige Tanzproduktionen zur Aufführung. Zu entdecken gibt es Produktionen von Weltbürgern des Tanzes wie Sidi Larbi Cherkaoui, Akram Khan oder Mourad Merzouki. Gespannt sein darf man auf die Stücke des indischen Newcomers Mandeep Raikhy, der israelischen Techno-Königin und ehemaligen Batsheva-Tänzerin Sharon Eyal und auf den europäischen Ballettklassiker «Schwanensee», interpretiert von der Südafrikanerin Dada Masilo.

weniger lesen

Tanzfestival Steps – Die Welt tanzt an | 24.4.–17.5. 2014 | Alle Produktionen und Tourdaten finden Sie unter steps.ch.

Migros-Kulturprozent

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

2x2 Tickets | Konzert | Jazz | Rabih Abou-Khalil | Moods | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden