Player laden ...

Theater Orchester Biel Solothurn | The Roommate

Publiziert am 25. September 2018

Eine Geschichte von Jen Silverman - über Freundschaft, Isolation und die zweite Chance, die eigentlich jeder verdient.

Das Theater Orchester Biel Solothurn bringt die US-amerikanische Autorin Jen Silverman erstmals im deutschsprachigen Raum zur Aufführung. Ihr Stück «The Roommate» ist eine schwarzhumorige Komödie um zwei Frauen, welche als ungleiche Mitbewohnerinnen eine aussergewöhnliche Freundschaft schliessen.
Mehr lesen

Das Stück
Sharon ist seit kurzem geschieden und möchte ihr Haus in Iowa City mit einer Mitbewohnerin (Roommate) teilen. Sie sehnt sich ausserdem nach einer engeren Beziehung zu ihrem Sohn, einem Modedesigner in Manhattan. Die gleichaltrige Robyn aus der Bronx braucht ein Versteck und die Chance, neu zu beginnen. Sie ist neugierig und sehr gesprächig, aber vieles von dem, was sie erzählt, ist nur teilweise wahr. Beide starten den Versuch des gemeinsamen Wohnens.

Voneinander Lernen
Während Sharon allmählich Robyns Geheimnisse aufdeckt, erwacht in Sharon selbst die Sehnsucht, ein neues Leben zu beginnen. Das Zusammentreffen der beiden entwickelt sich zu einer Freundschaft, die immer wieder auf die Probe gestellt wird. Nach ihrer anfänglichen Konsterniertheit, beschliesst Sharon, sich an einigen der Telefonbetrügereien und Machenschaften zu versuchen, an denen Robyn beteiligt ist. Es zeigt sich, dass sie sogar sehr gut darin ist. So gut, dass Robyn darüber wiederum entsetzt ist.

weniger lesen

Theater Orchester Biel Solothurn | «The Roommate» | von Jen Silverman | Deutschsprachige Erstaufführung | Inszenierung: Anna-Sophie Mahler | Vorführungen vom 19. September 2018 bis 26. Januar 2019 in Solothurn, Biel und Dornach

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Neue Leitung

    Andrea Brunner, Manuel Bürgin, Martina Clavadetscher, Julia Haenni und Maria Ursprung prägen die ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/03
CLICK 2021/cinema/04
CLICK 2021/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden