Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Theaterwerkstatt Gleis 5 | Der Held der westlichen Welt

Publiziert am 16. November 2019

Das Ensemble erzählt eine Geschichte über den Umgang mit dem Fremden - musikalisch untermalt mit irischem Folk.

Vor elf Tagen hat ein junger Mann seinem tyrannischen Vater mit einem Spaten den Schädel gespalten und ist seitdem auf der Flucht. Statt Ablehnung erfährt der Täter an seinem Fluchtort Bewunderung. John Millington Synges Komödie scheint auch 111 Jahre nach der Uraufführung unserem Umgang mit dem Fremden zu bestätigen: Nur wenn das Fremde überhöht wird, ihm magische Eigenschaften zugeschrieben werden, kann es auf übertriebene Weise sowohl bewundert als auch gefürchtet werden. Mehr lesen
Der Held der westlichen Welt

Eine irische Geschichte
Ein junger Mann taucht spätabends in einer Spelunke irgendwo in der irischen Pampa auf. Er wirkt gehetzt, und spätestens nachdem er die Anwesenden gefragt hat, ob sich denn die Polizei an diesen Ort verirrt, zieht er alle Aufmerksamkeit auf sich. Von den neugierigen Dorfbewohnern bedrängt, rückt er mit seiner blutigen Geschichte heraus: Vor elf Tagen hat er seinem tyrannischen Vater mit einem Spaten den Schädel gespalten und ist seitdem auf der Flucht. Erstaunlicherweise ist die Reaktion der Zuhörenden keineswegs verängstigt, vielmehr macht sich Bewunderung für die Tat des jungen Mannes breit, ja, sie wird sogar zur Heldentat erklärt. Der Autor erzählt eine Geschichte über den Umgang mit dem Fremden, der sich auch 111 Jahre nach der Uraufführung nicht wesentlich verändert zu haben scheint.

Hinterfragen des Heldetums
Christopher Mahon ist kein Held und hat zu Beginn der Geschichte auch keinerlei Absichten, sich als solchen darzustellen. Es ist die Dorfgemeinschaft, die ihn dazu macht. Das heisst, dass das Heldentum gar nicht soviel mit Individualität zu tun hat, wie man im ersten Moment denkt, denn was ein Held sein soll, wird durch das gesellschaftliche Koordinatensystem, die moralischen Werte einer Gemeinschaft bestimmt. Im politisch unruhigen Irland des beginnenden 20. Jahrhunderts sind das Mut, Gerechtigkeitssinn und das damit einhergehende Aufbegehren gegen Unterdrückung – ironischerweise Werte, die im Alltag der Dorfbewohner keine grosse Rolle zu spielen scheinen -, bildet dort doch vor allem ein kleingeistiger Katholizismus, das Streben nach Reichtum und der Alkoholrausch die moralische Basis für gesellschaftliches Handeln. Somit verweist die Heldenkürung Christopher Mahons auf das eklatante Auseinanderklaffen von moralischem Anspruch und politischer Wirklichkeit und entlarvt damit eine heuchlerische Gesellschaft. Diese Diskrepanz ist bis heute täglich gelebte Realität. Zuhause wird der Kanon der sogenannten westlichen Werte zitiert, ausserhalb der Grenzen werden diese mit Füssen getreten.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Einsiedler Welttheater um ein Jahr verschoben.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

Wettbewerbe

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Baghdad in my Shadow

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Le Milieu de l'Horizon

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

3 CDs | Rachmaninoff in Lucerne | Luzerner Sinfonieorchester

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden