Player laden ...

Baden | Festival Fantoche 2010

Publiziert am 31. August 2010

Vom 7. – 12. September 2010 findet in Baden zum 8. Mal Fantoche statt. Das Festival bietet über 200 Animationsfilme aus 38 Ländern aber auch spannende Kooperationen wie etwa mit dem Kunstraum Baden.
Mehr lesen

Internationales Festival für Animationsfilm Baden / Schweiz

Auch dieses Jahr bietet die grösste Trickfilmschau der Schweiz ein reichhaltiges Programm mit animierten Filmen zwischen visionärem Experiment und bester Unterhaltung. Exklusiv ist die Auswahl an topaktuellen internationalen Langfilmen in Schweizer Erstaufführung. Ebenfalls voller Highlights sind die Wettbewerbsprogramme, welche das Kurzfilmschaffen präsentieren. Fantoche bietet einmal mehr Gelegenheit, eine riesige Auswahl an animierten Filmen auf Grossleinwand zu sehen!

Internationaler Wettbewerb und Schweizer Wettbewerb
Im «Internationalen Wettbewerb» werden 37 Kurzfilme aus 24 Ländern gezeigt. Besonders erfreulich ist, dass sich dieses Jahr ganze fünf Schweizer Produktionen und Ko-Produktionen dafür qualifizieren konnten. Noch nie spielten in der Geschichte von Fantoche so viele einheimische Animationsfilme in der internationalen Top-Liga mit. Daneben zeigt der parallel geführte «Schweizer Wettbewerb» 23 Beiträge aus dem einheimischen Schaffen.

Langfilmprogramm
Das aktuelle Langfilmprogramm überrascht mit prominenten Highlights und holt gleichzeitig internationale Newcomer wie auch bekannte Stars aus der Animationsfilmszene nach Baden. Neben den Filmprojektionen werden die Macher in den Programmgefässen «Making-of» und «Coming Soon» Hintergründe, Projektpläne und Fachwissen zu ihren animierten Langfilmproduktionen preisgeben. Damit spricht Fantoche ein interessiertes Publikum wie auch die Fachwelt an.

Schweizer Animationsfilmer und –spezialisten im Fokus
Making-of zu «Fantastic Mr. Fox» & Coming Soon zu «Ma vie de courgette» von Claude Barras Das Schweizer Animationsfilmschaffen ist in Bewegung und die hiesigen Spezialisten sind gefragt. In der US-Grossproduktion «Fantastic Mr. Fox» aus dem Hause 20th Century Fox spielten Félicie Haymoz (Character Designerin) und Elie Chapuis (Animator) eine massgebliche Rolle. Am Fantoche erzählen sie über ihre Arbeit und erlauben einen Blick hinter die Kulissen. Gleichzeitig ist der Schweizer Animationsfilmer Claude Barras an der Entwicklung seines ersten Stop-Motion Langfilms. Am Fantoche wird er zusammen mit seinem Team erste Eindrücke, Aufnahmen und Bilder präsentieren.

Kooperation mit Kunstraum Baden
Als Alternative oder Ergänzung zu den Filmen bietet Fantoche eine Kooperation mit dem Kunstraum Baden. Die Künstlerin Marianne Engel zeigt die Ausstellung “Forst”. Die von Kunstraumleiterin Claudia Spinelli kuratierte Show ist für alle Altersstufen geeignet und eine perfekte “Märcheninstallation”, die sicher auch Kinder in besonderem Masse begeistert.

weniger lesen

Fantoche 8. Internationales Festival für Animationsfilm | Baden/Schweiz | 7.-12. September 2010
Kunstraum Baden, Marianne Engel “Forst”| 7. September bis 7. November 2010 | Vernissage Mittwoch 8, September ab 18:30 Uhr

arttv Dossiers

Schweizer Filmschaffen Aktuell

Free Streaming | Schweizer Film

Streaming | Fokus LGBTQ

Kulturnachrichten

  • Film

    Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerb 2021 | Erste Runde

    Vier Projektideen gehen aus der erste Runde des Innerschweizer Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerbes der ...

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden