Player laden ...
Ein mutiges Filmessay von Jürg Egli, welches komplett ohne Worte auskommt und Musik, Kunst und Kino für sich sprechen lässt.

Dokumentarfilm | Zwischen Kalkül und Zufall

Publiziert am 21. September 2018

Atelier-Performance mit Beat Zoderer und Nik Bärtsch von Jürg Egli.

Ein Künstler, ein Musiker, ein Filmer. Drei Welten, drei Denkweisen, drei Interpretationen. Verschmolzen zu einem energiegeladenen Werk.
Mehr lesen

Zum Film
Beat Zoderers Werke faszinieren durch ihren stillen Humor und die intelligente Herausforderung, einer herkömmlichen Sicht auf die Dinge zu misstrauen. Nik Bärtschs Klangwelten sind geprägt von der Liebe zum architektonisch gegliederten Raum und zu rhythmischen Überlagerungen. Filmemacher Jürg Egli hat die zwei Künstler in einer Atelier-Session zusammengebracht. Entstanden ist eine filmische Performance von einmaliger Intensität. «Die Idee lässt sich manchmal nur fertigdenken, wenn sie realisiert wird.» – Beat Zoderer Skizzenbuch IX 1999

Stimmen
«Ein mutig-experimenteller Essay, der sich durch seine Originalität und die starke zentrale Idee auszeichnet. Der Film kommt ohne Worte aus und lässt Musik, Kunst und Kino für sich sprechen. Eine fürs Publikum äusserst inspirierende künstlerische Erfahrung, welche die Freude an der Schöpfung zelebriert. » – Jury Montral Film Festival 2018

weniger lesen

«Zwischen Kalkül und Zufall» | Regie: Jürg Egli | Dokumentarfilm, Essay | 90min. | Schweiz, 2017 | Verleih: Frenetic Films.

Startdatum Deutschschweiz: 18. Oktober 2018

arttv Dossiers

Free Streaming | Schweizer Film

Streaming | Fokus Um-Welt

Streaming | Fokus Zurück ins Leben

Streaming | Fokus LGBTQ

Schweizer Filmschaffen Aktuell

Kulturnachrichten

  • Film

    Der Räuber Hotzenplotz

    Otfried Preusslers Kinderbuchklassiker wird mit Nicholas Ofczarek und Luna Wedler fürs Kino verfilmt

  • Film

    Free Streaming | Geoblocking

    Geblocking umgehen: Diese Möglichkeiten haben Sie

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden