Player laden ...

Kino | La Graine et le Mulet

Publiziert am 28. August 2008

Warmherzige Komödie, ausgezeichnet mit dem César 2008 für “Bester Film”, “Beste Regie”, “Bestes Orig.-Drehbuch”, “Beste Nachwuchsdarstellerin”.
Mehr lesen

Synopsis: Der 60-jährige Slimane Beiji (Boufares) hat 35 Jahre lang als Hafenarbeiter im südfranzösischen Sète gearbeitet. Plötzlich wird er entlassen, da er für die Arbeit zu alt sein soll. Weil in der Folge dauernd Spannungen innerhalb der Familie vorherrschen, hat er das nagende Gefühl, ein Verlierer zu sein.
In seiner finanziell schwierigen Lage beschliesst er ein Restaurant, das auf Couscous und Fisch spezialisiert ist, auf einem Lastschiff zu eröffnen und sich so einen Traum zu verwirklichen. Ein Projekt, das schlussendlich die ganze Familie, aller Widerstände zum Trotz, gemeinsam in Angriff nimmt. Der Traum nimmt allmählich Gestalt an, wenn auch etwas anders als erhofft …

Kritik: Die deutsche Titelübersetzung ist mit “Couscous mit Fisch” etwas unglücklich gewählt. Richtig wäre “Das Korn und die Meerbarbe”, ein kulinarischer Verweis auf Couscous oder auch als Parallele zu den Generationen, das Korn für die jüngere, der Fisch für die ältere.
Zweieinhalb Stunden taucht der Kinobesucher in den faszinierenden, äusserst lebendigen Alltag einer maghrebinischen Familie ein. Dem tunesischen Schauspieler (“Sorry, Haters”, “Bezness”) und Regisseur (“La faute à Voltaire”, “L’Esquive”) Kechiche, der ebenfalls das Drehbuch verfasst hat, gelingt es hervorragend Realismus, Politik, Gefühle, Heldentum und Bescheidenheit zu vereinen. Dies auch dank den ausgezeichneten Schauspielern, der preisgekrönten Hafsia Herzi (César für “Beste Nachwuchsdarstellerin”) als Rym und dem Laiendarsteller Boufares als Slimane, der Hauptfigur dieser einnehmend warmherzigen Komödie.

Benny Furth

weniger lesen

La Graine et le Mulet / Warmherzige Komödie / Regie: Abdellatif Kechiche / 151 Minuten / Frankreich 2007 / mit: Habib Boufares, Hafsia Herzi, Faridah Benkhetache u.a. / Verleih: Pathé Films AG / Kinostart: 28. August 2008.

arttv Dossiers

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden